Anzeige
Alle Exits im Überblick

"Leben leicht gemacht – The Biggest Loser": Wer ist raus und wer gewann das Finale?

  • Veröffentlicht: 11.04.2022
  • 12:01
  • sv
© SAT.1/Julia Feldhagen

Für wen geht es weiter und für wen endet das Abenteuer "Leben leicht gemacht"? Das entscheidet am Ende jeder Folge die Waage. Wer am wenigsten abgenommen hat, muss die Koffer packen. Hier findest du alle Exits bis zum Finale im Überblick.

Anzeige

20 Kandidat:innen sagen bei "Leben leicht gemacht" ihren überschüssigen Kilos den Kampf an. Am Ende jeder Folge wartet der gefürchtete Gang auf die Waage auf sie. Wer konnte in der Woche am meisten abspecken und wer rutscht unter die gelbe Linie? Wer am wenigsten Gewicht verloren hat, muss die Show verlassen und ist nun in Sachen Abnehmen wieder auf sich allein gestellt.

"Leben leicht gemacht": Wer ist raus? Alle Exits im Überblick

In Folge 1 war es für Aylin bereits vorbei. Die 28-Jährige rutschte zusammen mit Fabian unter die gelbe Linie. Am Ende entschied das Team, wer bleiben durfte – gegen Aylin.

Stefan musste in Folge 2 seine Sachen packen. Der Berufskraftfahrer klagte zu Beginn der Sendung bereits über Rückenschmerzen und konnte aus diesem Grund beim Sport nur eingeschränkt teilnehmen.

Für Jannika war das Abnehmabenteuer in Folge 3 vorbei. Sie verfehlte ihr Ticket zum Weitermachen um nur 100 Gramm. 

Florian musste in Folge 4 das Camp verlassen. Mangelnde Bewegung sorgten dafür, dass die Waage nur 100 Gramm weniger anzeigt - zu wenig.

Woche 5 bedeutet das Ende für Paolo. Der Kämpfer mit dem großen Herz kämpfte in dieser Woche mit Knieproblemen und konnte nicht voll trainieren. Die Quittung hierfür gab es prompt auf der Waage. 

In Folge 6 hieß es leider Abschied nehmen für Sabine. Um ein Haar verpasste sie die Chance aufs Weiterkommen gegen Mitkämpferin Yasemin.

Spannende Entscheidung mit Überraschung in Folge 7: Die Kandidat:innen zittern nach dem Wiegen. Doch die gefürchtete gelbe Linie erscheint in Woche 7 nicht. Alle Kandidat:innen bleiben weiterhin dabei.

In Folge 8 konnten sich Claudia und Dilan nicht vor dem Ausscheiden retten. Die Waage zeigte lediglich einen Gewichtsverlust von 1,28 Prozent an - zu wenig um weiter im Camp zu bleiben. 

In Woche 9 erwischte es Philipp und Nico. Obwohl beide insgesamt 35 bzw. 36 Kilo bei "Leben leicht gemacht" abgenommen haben, mussten Philipp und Nico das Camp verlassen.

In Folge 10 hieß es für Sven und Francesca auf Wiedersehen: Die beiden wurden ihrer Favoritenrollen nicht gerecht. Am Kampf um den Einzug ins Halbfinale von "Leben leicht gemacht" dürfen die beiden nun also leider nicht teilnehmen. 

Ganz knapp vor dem Halbfinale mussten sich Alisa und Linda in Woche 11 verabschieden. Linda nahm während ihrer Zeit im Camp zwar über 26 kg ab, Alisa gar 41, 3 kg, dennoch rechte es am Ende leider nicht für die beiden. 

Nachdem ersten Halbfinale in Woche 12 ist das Abenteuer "Leben leicht gemacht" für Yasemin beendet. Die 30-jährige leidenschaftliche Handballerin wurde knapp von Benni geschlagen. Dennoch darf Yasemin stolz auf sich sein.

In Folge 13 hieß es für Fabian Koffer packen. Für ihn hat es nur ganz knapp nicht gereicht. Sein Zwillingsbruder Patrick muss deshalb ohne ihn ins Finale einziehen.

Im großen Finale in Woche 14 mussten sich sich Becki (26), Benni (32) und Nick (22) dem Sieger Patrick geschlagen geben.

Das große Finale gewann Patrick

Das beeindruckendste Ergebnis aller Kandidat:innen legte Patrick hin. Bei einem Startgewicht von 191,4 kg nahm er in 23 Wochen 94 kg ab und bringt jetzt lediglich noch 97 kg auf die Waage. Prozentual bedeutet dies eine Abnahme von 49,3 %, also praktisch die Hälfte seines ursprünglichen Gewichts.

Das könnte dich auch interessieren:

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group