Anzeige
Ran an die Pfännchen!

Raclette-Ideen fürs Pfännchen: Köstliche Zutaten für ein festliches Silvester-Menü - von herzhaft bis süß

  • Aktualisiert: 28.12.2023
  • 12:16 Uhr
  • Nina Brundobler
Kein Weihnachten ohne Raclette - so geht's zumindest vielen von uns. Diese köstlichen Ideen solltest du unbedingt probieren!
Kein Weihnachten ohne Raclette - so geht's zumindest vielen von uns. Diese köstlichen Ideen solltest du unbedingt probieren!© Adobe Stock

An Silvester soll es nicht nur etwas Köstliches zu Essen geben. Mindestens genau so wichtig ist die gemeinsame Zeit mit Familie und Freunden. Deshalb kommt bei vielen Familien Raclette auf den Tisch. Viel Zeit zum Schlemmen gibt’s dieses Jahr mit unseren frischen Raclette-Varianten.

Anzeige

Klassisches Raclette

Jeder kennt die klassische Zubereitung eines Raclettes: dünn geschnittener Raclette-Käse wird in kleinen Pfännchen unter einem Heizelement oder einer speziellen Raclette-Grillplatte geschmolzen. Dazu gibt es traditionell gekochte Kartoffeln, eingelegte Gurken, Silberzwiebeln und Aufschnitt wie Schinken, Salami oder Speck. Manche Raclette-Platten haben obendrauf eine Grillfläche, auf der dünne Fleischscheiben, Garnelen oder Datteln mit Speck ummantelt gebraten werden.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Tipps & Ideen für das perfekte Raclette

Nicht nur für Käsefans: Tipps & Ideen für das perfekte Raclette

Raclette mit Birne und Gorgonzola

Für eine raffinierte Variante des klassischen Raclettes kann man auch dünn geschnittene Birnen und Gorgonzola verwenden. Die süße Frische der Birnen harmoniert perfekt mit der intensiven Würze des Gorgonzola-Käses. Einfach die Birnenscheiben in die Pfännchen legen, mit dem Käse dünn belegen und unter dem Grill schmelzen lassen. Das Ergebnis ist ein himmlisches Geschmackserlebnis, das süß und herzhaft miteinander verbindet.

Anzeige
Anzeige

Raclette mit Feigen und Ziegenkäse

Noch eine frische und leichtere Option ist die Kombination von Feigen und Ziegenkäse. Die feine Süße der Feigen und die cremige Textur des Ziegenkäses ergeben einfach die perfekte Mischung. Auch hier einfach die Feige in Spalten schneiden, ins Pfännchen geben, mit Ziegenkäse bedecken und schmelzen lassen. Wer mag, kann auch etwas braunen Zucker draufgeben und das Ganze ein bisschen karamellisieren lassen.

Gegrilltes Obst - Teaser
News

Dessert vom Grill

Frisches Obst grillen: Diese Früchte schmecken vom Rost besonders aromatisch

Wir lieben es zu grillen, brauchen aber auch Abwechslung auf dem Rost, damit es nicht langweilig wird. Neben Fleisch, Grillgemüse und Fisch gibt es eine weitere köstliche Möglichkeit: Obst grillen. Mit welchen Sorten das am besten klappt, erfährst du hier.

  • 13.08.2023
  • 11:01 Uhr
Anzeige
Anzeige

Raclette mit Shrimps und Knoblauchbutter

Einfach aber lecker: Knoblauchbutter über die Shrimps geben und im Raclette anbraten lassen. Passt perfekt zu frischem Baguette.

Raclette mit Obst, Schokolade und Marshmallows

Klar, auch wenn man von Raclette gefühlt immer zu schnell satt wird: Ein kleines Dessert muss sein. Frische Früchte wie Erdbeeren, Bananen, Ananasstücke oder Äpfel vorbereiten. Dazu kommt Schokolade und Marshmallows. Nach Lust und Laune die Pfännchen mit den Früchten, Schokolade und Marshmallows füllen und unter dem Grill schmelzen lassen.

Anzeige

Pfannkuchen und Obst

Eine unerwartete, aber köstliche Idee: kleine Pfannkuchen im Raclette zubereiten. Dazu einfach einen normalen Pfannkuchenteig machen und ins Pfännchen geben. Am besten vorher etwas Butter hinein, damit der Mini-Pfannkuchen nicht anklebt.

Noch mehr kreative Varianten:

  • Mediterranes Raclette:
    Oliven, getrocknete Tomaten, Artischockenherzen und Feta-Käse.
  • Asiatisches Raclette:
    Garnelen, Frühlingszwiebeln, Shiitake-Pilze und Sojasauce.
  • Vegetarisches Raclette:
    Paprika, Zucchini, Aubergine und verschiedene Käsesorten wie Emmentaler, Cheddar und Mozzarella.
  • Herbstliches Raclette:
    Kleine vorgegarte Kürbiswürfel, Walnüsse, Rosmarin und Bergkäse.

Auch sehr lecker: So gelingt dir das perfekte Käsefondue, wie in der Schweiz! Oder wie wäre es mit einem klassischen Rezept zur Zubereitung von einer Weihnachtsgans? Außerdem: Fondue eignet sich super zu Weihnachten oder Silvester! Wir haben 4 verschiedene Varianten, wie du den beliebten Festtags-Klassiker Fondue noch zubereiten kannst. Und: Raclette mal anders! Hier findest du das Rezept für unsere Pizza-Raclette und ein Rezept für süßes Raclette. Wenn für dich immer noch nichts dabei war, dann findest du hier die besten Ideen und Rezepte für traditionelles oder modernes Weihnachtsessen. Und: Asiatischer Hot Pot ist die leichte und gesunde Variante von Fondue. Probiers mal aus.

Mehr Rezepte
Salatdressings für raffinierte Salate
Artikel

4 Dressing-Ideen: Schnelle Rezepte für Sommer-Salate nach deinem Geschmack

  • 22.07.2024
  • 10:50 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group