Keanu Rapp

Steckbrief

Keanu Rapp: Talent mit außergewöhnlichem Namen

A Star is born: Keanu erblickt am 03.Mai 2001 das Licht der Welt. Zusammen mit seinen Eltern und Bruder Neo wächst das Talent in Achern in Baden-Württemberg auf. Inspiration für die Namenswahl ihrer Söhne fand Mutter Svetlana bei dem Science-Fiction-Film Matrix, in dem Film-Legende Keanu Reeves die Rolle des Neo spielt. Seine Mutter unterstützt das junge Talent beim Wunsch Sänger zu werden und begleitet ihn 2015 zu The Voice Kids.

Keanu Rapp: Sein erster Auftritt bei The Voice Kids ...

... beginnt für Lena Meyer-Landrut mit einem kleinen Schrecken: Der powervolle Auftritt von Keanu haut die Sängerin fast vom Hocker. Er performt Classic von MKTO wie ein großer Rapper. Bereits vor den Blind Auditions steht für Keanu fest – er möchte am liebsten ins Team Mark. Und dieser Wunsch geht in Erfüllung: Mark Forster drückt als Erster auf den Buzzer, gefolgt von Johannes Strate.

Keanu Rapp ist der Hahn im Korb

Bei den Battles trifft er auf die talentierten Kids Alberina und Antonia. Zusammen rockt das Trio mit Billionaire von Bruno Mars und Travie McCoy die Bühne. Milliardär ist Keanu zwar nicht geworden, doch nach der Zeit bei TVK verdient das junge Talent mit seinen Social-Media-Kanälen deutlich mehr als andere Kids in seinem Alter.

Keanu Rapp – seine Lieder

Little Little Love oder Wasn't Born to this – so heißen zwei seiner Songs, die der Sänger unter dem Künstlernamen "Keanrah" bereits veröffentlicht hat. Im Jahr 2017 erscheint dann sein Musikalbum My Early Songs. Neben eigenen Liedern liebt Keanu es, Cover-Songs zu performen. Zusammen mit Lukas Rieger [A1] singt er Love Me Harder von Ariana Grande. Gemeinsam mit der Sängerin Selina Mour covert er Lucky von Jason Mraz. Aus der Zusammenarbeit wird schnell mehr: Die beiden Gesangspartner verkünden 2018 öffentlich ihre Liebesbeziehung und teilen mit ihren Followern seither romantische Dates, Urlaube und süße Liebeserklärungen.

Keanu Rapp ist erfolgreicher YouTuber!

Seine Songs und noch einiges mehr veröffentlicht Keanu auch auf seinen YouTube-Kanälen. Auf dem Kanal Keanusworld unterhält er seine Fans mit lustigen Videos: In seinen Clips bezieht er Stellung zu Gerüchten, beantwortet Fan-Fragen oder nimmt mit Freunden an lustigen Challenges teil. Neben dem Talent zu Singen, hat er auch eindeutig das Zeug zum Entertainer. Das beweist seine Fangemeinde: Über 150.000 Abonnenten folgen dem smarten und redegewandten Talent. Wer seine Musik-Clips verfolgen möchte, der bleibt mit dem YouTube-Kanal Keanu Rapp immer auf dem Laufenden.

Keanu Rapp auf Instagram

Auf Instagram folgen ihm sage und schreibe 613.000 Abonnenten. Und das zu Recht: Regelmäßig postet Keanu Bilder von seinem aufregenden Lifestyle. Er kommt viel herum: Schnappschüsse vor den Pyramiden von Gizeh oder Videos aus Paris und London.

Interessante Facts über Keanu Rapp:

  • Cooler Name: Seine Fangemeinde nennt ihn liebevoll "Rapparmy".
  • Keanu hört gerne Musik von Justin Bieber.
  • Mit dem Talent sollte sich keiner anlegen: Neben dem Singen liebt er Kickboxen.