Anzeige
REZEPT VON Gerit Kling AUS "DAS GROSSE PROMIBACKEN" STAFFEL 7

Lieblingsrezept von Gerit Kling: Tarte mit Rhabarber-Erdbeer-Füllung

Mürbteigtarte mit Erdbeer-Rhabarber-Füllung und Vanillesahne
Mürbteigtarte mit Erdbeer-Rhabarber-Füllung und Vanillesahne© SAT.1 / Claudius Pflug

Gerits "Sommergarten-Tarte von Oma" - Unter der krossen Decke aus gebackenen Keksen gart bei Gerit eine breit gefächerte fruchtige Rhabarber-Erdbeer-Füllung auf knusprigem Mürbeteig.

Anzeige

Zutaten für 12 Portionen

Für den Mürbeteig

120 g

Puderzucker

180 g

Butter, zimmerwarm

0,5 TL

Vanillepaste

0,5 TL

Salz

2

Eier

350 g

Mehl

Für die Erdbeer-Rhabarber-Füllung

400 g

Rhabarber, TK (aufgetaut)

300 g

frische Erdbeeren

120 g

Zucker

50 g

Weizenstärke

Für die Fertigstellung

3 TL

Kaltsaftbinder

Für die Glasur

1

Eigelb

1 TL

Milch

Für die Vanillesahne

200 g

Schlagsahne (min. 32 %), kalt

1 EL

Zucker

0,5 TL

Vanillepaste

Für die Dekoration

2 EL

süßer Schnee

einige

Minzblätter

einige

Erdbeeren

Gerits Sommer-Tarte: Rezept und Zubereitung

  • Zubereitungszeit:  50 Minuten 
  • Kühlzeit: 30 Minuten
  • Backzeit: 30-40 Minuten 
  • Gesamtzeit:  120 Minuten 
  • Temperatur: 200 °C Ober-/Unterhitze
  • Backform: 1x Tarteform Ø 24 cm

  1. Schritt 1 / 7

    Zubereitung des Mürbeteigs: Den Backofen vorheizen und die Tarteform vorbereiten. Puderzucker, Butter, Vanillepaste und Salz mit dem Knethaken verrühren. Anschließend ein Ei trennen. Davon das Eigelb gemeinsam mit einem zusätzlichen ganzen Ei zur Masse geben und weiterrühren. Dann das Mehl kurz unterrühren. Den glatten Teig zu einer Kugel formen, flachdrücken und in Frischhaltefolie wickeln. Anschließend in das Gefrierfach legen und 10 Minuten kühlen.

  2. Schritt 2 / 7

    Für die Erdbeer-Rhabarber-Füllung: Den aufgetauten Rhabarber und die Erdbeeren in ca. 2 cm große Stücke schneiden. In einer anderen Schüssel Zucker und Stärke miteinander vermengen. Die Rhabarber-Erdbeer-Masse und die Zucker-Stärke-Mischung vorerst nicht vermischen. Beides beiseitestellen.

  3. Schritt 3 / 7

    Für die Fertigstellung (Vorbereitung): Ca. 2/3 des Mürbeteiges abnehmen. Den Rest wieder in Folie wickeln, plattdrücken und in den Kühlschrank legen. Den Teig (2/3) nun gleichmäßig in die Tarteform drücken. Hierbei den Rand nicht vergessen und darauf achten, dass der Übergang vom Rand zum Boden nicht zu dick oder abgerundet ist. Die Tarteform auf ein Blech in das Gefrierfach stellen. Den restlichen Teig (1/3) aus dem Kühlschrank holen und auf einer Ausrollmatte mit Mehl - oben und unten - auf ca. 5 mm Dicke ausrollen. Daraus nun ca. 30 Blätter und 10 Blumen ausstechen und diese auf eine bemehlte Tortenscheibe legen. Diese für 5 Minuten in das Gefrierfach stellen. Nun die Tarteform aus dem Gefrierfach holen und mit 3 TL Saftbinder bestäuben. In einer Schüssel Erdbeeren, Rhabarber und den Zucker-Stärke-Mix vorsichtig verrühren. Dann die Füllung in die Tarteform geben und etwas glattstreichen. Am Rand nun die Teig-Blätter überlappend auflegen und in der Mitte die Blumen auflegen.

  4. Schritt 4 / 7

    Für die Glasur: Ein Ei trennen und davon das Eigelb mit 1 TL Milch verrühren. Die Blätter und Blumen mit der Glasur gleichmäßig, aber recht schnell bestreichen. Das Blech mit der Tarte in den Ofen schieben und 20 Minuten backen.

  5. Schritt 5 / 7

    Für die Vanillesahne: Die kalte Sahne mit Zucker und Vanillepaste steifschlagen. Die Vanillesahne anschließend in eine Schale zum Servieren umfüllen und mit ein paar geviertelten Erdbeeren und Minzblättchen ansprechend dekorieren. Bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.

  6. Schritt 6 / 7

    Fertigstellung: Nach den 20 Minuten Backzeit die Tarte für weitere 7 Minuten eine Stufe tiefer im Ofen backen, damit der Boden durchbäckt. Danach noch einmal auf der mittleren Stufe für 5-7 Minuten backen, bis der Teig rundherum goldbraun ist. Anschließend das Blech aus dem Ofen nehmen, die Tarteform für 10 Minuten auf einem Rost abkühlen lassen und dann für 20 Minuten in das Gefrierfach stellen. Nach der Kühlzeit die Tarte erst aus dem Ring heben und danach den Boden rundherum mit einem langen Messer ablösen.

  7. Schritt 7 / 7

    Dekoration: Mit Hilfe eines Siebes die Tarte mit dem süßen Schnee vorsichtig abpudern, mit Minze und Erdbeeren dekorieren und auf einer Servierplatte präsentieren. Die Vanillesahne dazustellen.

Alle Lieblingsrezepte von Staffel 7

Caroline Beils genialer Apple CrumbleJoey Heindles Schwarzwälder Kirschtorte, Kai Schumanns Polenta-Poke Kuchen, Sabrina Mockenhaupts Baiser-Traum, Jochen Schropps Limettentorte, Nicole Jägers Limette⁴ oder Philipp Boys Flaó de Ibiza – einen Überblick über alle Rezepte aus Staffel 7 gibt es hier.

Die Clips zum Rezept:
Landscape Clean
Clip

Lieblingsrezepte: Acht Bäcker:innen, acht komplett unterschiedliche Gebäcke

Die acht Promi-Hobbybäcker:innen wollen mit ihrem Lieblingsrezept zeigen, was sie können. Welche emotionalen, spannenden und lustigen Geschichten stehen wohl hinter der Gebäckauswahl?
  • 10:10 Min
  • Ab 6
Weitere Highlights:
Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group