Anzeige
Wer holt den Sieg?

"The Taste" 2022: Diese Herausforderung sorgte im Finale für Stress und Emotionen  

  • Aktualisiert: 18.11.2022
  • 09:15 Uhr

Das Wichtigste in Kürze

  • Das sind die Sendetermine und Sendezeiten von "The Taste" 2022. Zusätzlich zur TV-Ausstrahlung kannst du die Show kostenlos im Livestream verfolgen.

  • Wer ist diesmal mit dabei? Die Coaches der 10. Staffel und ihre Teams im Finale.

  • Über ein eigenes Kochbuch, hochwertige Küchengeräte und 50.000 Euro darf sich Profikoch Jari freuen, denn er ist der Gewinner von "The Taste" 2022.

Anzeige

Es ist angerichtet: Morgen laufen die Herde in SAT.1 zum letzten Mal noch einmal richtig heiß. Beim großen Finale von "The Taste" 2022 kämpfen die sieben verbliebenen Kandidat:innen um den Sieg.

Frank Rosin will endlich den Sieg

Sternekoch Frank Rosin ist das Urgestein bei "The Taste" schlechthin. In jeder Staffel der Kochshow war der 56-Jährige bisher als Coach vertreten. Der Sieg war dem Kult-Gastronomen in den vergangenen neun Staffeln allerdings noch nicht vergönnt. Wenig überraschend soll sich das nun endlich ändern: "Ich bin seit zehn Jahren dabei und möchte jetzt endlich gewinnen!", so Rosin im Vorfeld des Finales. Es bleibt zu hoffen, dass Rosins Schützling, der erst 18-jährige Koch-Azubi Tobi, mit diesem Druck umgehen kann.

Anzeige
Anzeige

Sieben Kandat:innen kämpfen um den Titel

Im Finale der Jubiläumsstaffel von "The Taste" wollen sechs Kandidat:innen Tobi den Sieg streitig machen: Starkoch Alexander Herrmann schickt die Hobbyköchin Victoria und den Hair- und Make-up-Artist Robin ins Rennen. Für das Team von Alex Kumptner treten Philipp, Foodstylist und Tauchlehrer aus Hamburg, und Theresa, Koch-Azubi aus Wolfau (Österreich), an. Aus dem Team von Tim Raue haben es die Profiköche Christian und Jari in das Finale geschafft.

Die Finalist:innen von "The Taste" 2022
News

Diese Finalistinnen und Finalisten kämpften um den Sieg

Sie haben geschwitzt, gekämpft und gekocht. Sieben Kandidat:innen kämpfen im glamourösen Finale um den Sieg in der Jubiläumsstaffel. Wer eine Chance auf den Titel und das Preisgeld von 50.000 Euro hat, erfährst du hier.

  • 19.12.2022
  • 15:30 Uhr
Anzeige

Wer überzeugt Gastjuror Tohru Nakamura?

2020 wurde Tohru Nakamura zu Deutschlands Koch des Jahres gekürt. Sein Restaurant "Tohru in der Schreiberei" in München erhielt im März 2022 zwei der begehrten Michelinsterne. Der 39-jährige Koch mit deutschen und japanischen Wurzeln ist also dazu prädestiniert, im großen Finale der Jubiläumsstaffel von "The Taste" als Gastjuror zu fungieren. 

Gastjuror stellt Kandidat:innen vor schwere Aufgabe

"Hört sich schwierig an, ist es auch." Tohru Nakamura ist sich dessen bewusst, dass er den Finalist:innen im Finale von "The Taste" 2022 mit seiner Aufgabe - "kombiniere japanische Handwerkskunst mit typisch deutschen Klassikern" - alles abverlangt. Den Kandidat:innen stehen angesichts dieser Herausforderung einige Fragezeichen ins Gesicht geschrieben. Selbst Frank Rosin winkt zunächst ab. Man darf also gespannt sein, wer am Ende das beste deutsch-japanische Gericht zaubern wird.

Wer sich im großen Finale von "The Taste" 2022 durchsetzt, siehst du am morgigen Mittwoch, 16. November, ab 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Aktuelles von "The Taste" 2022
In dieser Vorratskammer dürfen die Kandidat:innen alle Lebensmittel verwenden, die sie finden.
News

Das passiert mit den übrigen Lebensmitteln aus der Kochshow

  • 27.04.2023
  • 10:58 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group