Anzeige
Heiß genießen

Kürbissuppe: Klassische und kreative Low-Budget-Rezepte

  • Aktualisiert: 22.11.2023
  • 10:43 Uhr
  • Nina Brundobler
So kannst du dir Kürbissuppen schmecken lassen.
So kannst du dir Kürbissuppen schmecken lassen.© valya82 - stock.adobe.com

Der Herbst zieht ein und hat den allseits beliebten Kürbis im Gepäck. Wir zeigen dir, wie du ihn in einer feinen und nahrhaften Suppe genießen kannst.

Anzeige

Butternut-Kokos-Suppe

Die Butternut-Kürbissorte eignet sich hervorragend für eine cremige und dennoch leichte Suppe. Schneide einfach einen mittelgroßen Kürbis in Würfel und lass ihn in Gemüsebrühe (ca. 300ml) kochen, bis er weich ist. Anschließend pürierst du den Kürbis zusammen mit einer Dose Kokosmilch, frischem Ingwer, Knoblauch und etwas Limettensaft zu einer glatten Konsistenz. Füge Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzu und serviere die Suppe warm. Verfeinere sie mit gerösteten Kürbiskernen, etwas Sour Cream und gib frische Kräuter drüber.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Hokkaido-Kürbis im Glas

Kalte Hokkaido-Joghurt-Suppe

Hokkaido-Kürbis ist klein, süß und hat eine essbare Schale, wodurch er ideal für eine erfrischende kalte Suppe ist. Schneide ihn in Stücke, würze ihn mit Salz, Pfeffer, Paprika und Öl und backe ihn im Ofen, bis er weich und etwas geröstet ist. Dann pürierst du ihn mit griechischem Joghurt, etwas Orangensaft und einer Prise Zimt. Stelle die Suppe für ein paar Stunden in den Kühlschrank, damit sie gut gekühlt ist, und serviere sie mit einem Spritzer Olivenöl und frischen Minzblättern.

Anzeige
Die besten Rezepte aus allen Staffeln von "The Taste"
"The Taste" 2023: In Folge 4 wird es chaotisch
Joyn

Leckerschmecker! Das sind mal ausgefallene Gerichte

Hier findest du Inspiration und jede Menge Tipps und Tricks für deine Kochkünste!

Gazpacho mit geröstetem Kürbis

Eine erfrischende Gazpacho-Suppe bekommt mit geröstetem Kürbis eine zusätzliche geschmackliche Dimension. Röste kleine gewürzte Kürbisstücke im Ofen, bis sie weich und leicht gebräunt sind. Mixe Tomaten, Gurken, rote Paprika, Zwiebeln und Knoblauch zusammen mit den gerösteten Kürbisstücken. Füge etwas Gemüsesaft, zum Beispiel Tomatensaft und Weißweinessig hinzu, um die Suppe zu verdünnen, und würze sie mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver. Gib sie in den Kühlschrank, damit sie schön kalt und frisch ist. Serviere die kalte Gazpacho dann mit einem Schuss Olivenöl und frischen Basilikumblättern.

Du willst mit Suppe abnehmen? Wir haben tolle Ideen für sommerliche Rezepte (die auch im Winter schmecken)- zum Beispiel die Nudeln mit Zitrone oder Buddha Bowls!

Wenn du allerdings eher der Obst-Typ bist, dann versuch es doch mal mit Wassermelonen-Rezepten (mit denen kannst du sogar abnehmen), oder einem Wassermelonen-Feta-Salat á la Prinzessin Kate. Geeiste Melonensuppe gibt es natürlich auch.

Wenn dir das alles aber immer noch zu warm ist, dann kühle dich doch mit einem leckeren Erdbeer-Basilikum-Eis, oder leckeren Spritz-Varianten ab. Alkoholfrei geht das auch mit Limonade.

Mehr für den Sommer:
Erdbeer Tiramisu
Rezept

Erdbeer-Tiramisu - ein geniales Rezept für Grillpartys

  • 19.04.2024
  • 06:53 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group