Anzeige
Das Wichtigste über die "Popstars"-Gewinnerin

"Promi Big Brother" 2022 -  Doreen Steinert ist raus: "Ich fühle mich nicht als Verliererin"

  • Veröffentlicht: 05.12.2022
  • 19:19
  • lh/PR/br/mm/sv/isl
Doreen ist nominiert und möchte wissen, von wem.
Doreen ist nominiert und möchte wissen, von wem.SAT.1

Das Wichtigste in Kürze

  • "Promi Big Brother" 2022 läuft momentan in Staffel 10.

  • Das sind die Bewohnerinnen und Bewohner bei "Promi Big Brother" 2022.

  • Eine davon ist Doreen Steinert. Was du über die "Popstars"-Gewinnerin und Ex-Freundin von Sido wissen musst, erfährst du hier.

Anzeige

Bewohnerin Doreen Steinert hatte bei "Promi Big Brother" 2022 mit so mancher Nominierung zu kämpfen. An Tag 17 ist Schluss für die Sängerin. Gegen Katy Karrenbauer zieht sie den Kürzeren.

Doreen Steinert im Exit-Interview

Nach ihrem Auszug bei "Promi Big Brother" schaute Doreen Steinert noch bei "Promi Big Brother - Die Late Night Show" vorbei und stellte sich den Fragen der beiden Gastgeber:innen Melissa Khalaj und Jochen Bendel. Hier sind die Highlights des Exit-Interviews:

DLNS: Wie geht es dir?

Doreen Steinert: Ich bin schon wirklich ein bisschen am Sack, es war jetzt ein gutes Timing, rauszugehen. Man mag es nicht glauben, aber selbst wenn man im Loft ist, ist alles sehr energiezehrend. Aber ansonsten geht es mir sehr gut.

Du warst gestern nach der Nominierung ganz schön mitgenommen, warst eine Zeit lang etwas nachdenklich und nicht so happy damit, oder?

Ich hatte damit eigentlich gar nicht so ein Problem. Was für mich nicht so leicht war: Ich komme mit Situationen nicht ganz so zu Rande, wenn ich das Gefühl habe, da sind Dinge unausgesprochen. Ich würde mich gerne wohlfühlen, ich will, dass jemand anders sich mit mir wohlfühlt. Ich hatte das gestern angesprochen, wer auch immer mich nominiert hat, ihr könnt gerne zu mir kommen … ich war eben neugierig. Ich merkte aber, als ich das so in die Runde geworfen hab, dass scheinbar keiner darüber sprechen mag.

Eine Zuschauerfrage an Doreen Steinert lautet: Du singst so geil. Wann droppst du einen Song mit einem PBB-Bewohner?

Auf die Frage lässt Doreen durchblicken, dass sie am liebsten eine Schlagerballade mit Jay Khan singen würde.

Eine weitere Zuschauerfrage lautet: Wen hättest du heute nominiert, wenn du gemusst hättest?

Das ist hart … ich hätte Rainer nominiert. Das ist der Zeit geschuldet … ich habe mit jedem anderen einfach mehr Zeit verbracht und konnte mit Rainer nicht so ein Verhältnis aufbauen.

An Tag 17 ist Schluss für Doreen

Die Nominierung an Tag 16 hatte Doreen von Anfang an Sorgen bereitet, da sie nicht verstehen konnte, warum sie ausgewählt worden war. Das Ergebnis des Zuschauer:innen-Votings bringt ihr aber nun ein noch größeres Problem: Sie erhält weniger Stimmen als Katy Karrenbauer und muss deshalb das "Promi Big Brother"-Haus verlassen.

Anzeige
Anzeige

Doreen verabschiedet sich zügig von den Bewohner:innen und ruft ihnen noch zu: "Ja, ich liebe euch auch!", dann geht es gleich ins Studio. Dort spricht sie mit Jochen Schropp und Marlene Lufen über ihren Gemütszustand. "Ich fühle mich nicht als Verliererin", erklärt sie und scheint sehr gefasst mit ihrem Auszug umzugehen.

Die Frage nach dem Warum

Ihre Nominierung will Doreen eigentlich nicht persönlich nehmen. Aber sie würde schon gern wissen, wem sie ihren Platz auf der Exit-Liste an Tag 17 neben Katy Karrenbauer zu verdanken hat. Vor allem die Frage nach dem Warum treibt die "Popstars"-Gewinnerin um.

"Wahrscheinlich ist es nicht wichtig, aber damit ich mich wohlfühlen kann", erklärt Doreen Micaela. Doch eine Antwort bekommt sie nicht. Rainer und Menderes halten sich bedeckt. "Ich hab zwei-, dreimal nachgefragt", sagt sie zu Micaela - doch ohne Erfolg.

Jennifer Iglesias hat zumindest eine Vermutung, warum Doreen nominiert worden sein könnte: "Wir haben heute das Ranking gesehen, und die Reaktion von dir kam ein bisschen doof rüber."

Nominierung als Retourkutsche?

Die Promis mussten zuvor die Bewohner:innen des jeweils anderen Bereichs bewerten und ranken. Dabei stellte Big Brother auch die Frage: "Wer ist am egoistischsten?" Doreen und Katy hatten darüber diskutiert, ob das Verhalten von Menderes und Rainer nicht auch eine Form von Egoismus sei. Das kam bei den beiden Herren überhaupt nicht gut an. Bei der Nominierung vergeben Menderes und Rainer ihre Stimmen jeweils für Doreen und Katy. Jetzt schweigen sie. "Aber ich habe doch Rainer gerade drauf angesprochen. Ich weiß jetzt auch nicht …", überlegt Doreen.

Anzeige

Doreen oder Katy? Wer als Nächstes ausziehen muss, erfährst du heute Abend bei "Promi Big Brother" 2022 um 22:15 Uhr live in SAT.1 und auf Joyn.

Dicke Luft zwischen Doreen und Tanja an Tag 15

Aus einer Nominierung wird am Ende ein Flächenbrand. Als Doreen an Tag 14 mit einem Auftrag vom großen Bruder zurück ins Loft kommt, ahnt sie noch nicht, wie folgenschwer ihre Entscheidung sein wird. Sie muss eine Nominierung verkünden, darf sich den schwarzen Peter aber nicht selbst in die Schuhe schieben. Am Ende wählt Doreen Tanja Tischewitsch. Wie sie selbst unterstreicht, habe dies keinen tieferen Grund, sie müsse nun mal eine Entscheidung treffen.

Tanja: "Sie hat mir das Herz rausgerissen!" 

Tanja sieht das anders - ganz anders. Auch wenn sie anfänglich noch beschwichtigt, am Ende sitzt die Wunde tief. Vor versammelter Mannschaft kommt es im Loft zum Schlagabtausch. "Wenn ich jemanden wählen würde, wärst du die Letzte, die ich rauswählen würde", feuert Tanja Richtung Doreen und versucht, ihrer Enttäuschung Luft zu machen.

Anzeige
Anzeige

Die Musikerin versucht, sachlich zu bleiben: "Ich kann ihre Reaktion absolut nachvollziehen", aber sie habe sich die Situation schlichtweg nicht ausgesucht, sondern musste jemanden wählen. Dies sei ihr schwer genug gefallen.

Zeit für ein klärendes Vieraugengespräch. Im Raucherbereich schildert Tanja ihre Situation. Insbesondere eine Nominierung von Doreen sei sehr schmerzhaft gewesen, schließlich stünden sich beide ziemlich nah: "Deswegen tut mir das noch mehr weh", erklärt die 33-Jährige.

Doreen versucht, das Kriegsbeil zu begraben, schließlich tue auch ihr die ganze Sache verdammt leid. Am Ende gibt es  eine versöhnliche Umarmung - auch wenn Tanjas Nominierung bestehen bleibt.

Doreen hat mit ihrer Familie gebrochen

Im Loft erzählt Doreen Katy, wie schwierig das Thema Familie für sie ist. Sie hat sich selbst von ihrer Familie getrennt und diese Entscheidung auch nicht bereut: "Das war für mich eine der wichtigsten, prägendsten und besten Entscheidungen meines Lebens."

Landscape Clean
Clip
  • 03:06 Min
  • Ab 12

Damit ging mein Leben erst los.

Doreen Steinert

Trotzdem hat sie ihr ganzes Leben damit zu kämpfen, wie sie damals behandelt worden ist. Der Gedanke daran, dass sie sich als Kind nie von ihrer Mutter gewollt gefühlt hat, treibt Doreen auch im Gespräch mit Katy noch die Tränen in die Augen. Es sei richtig schwierig, sich von irgendjemandem gewollt zu fühlen, wenn schon die eigenen Eltern einem dieses Gefühl nicht geben.

Eine eigene Familie gründen?

Ob sie auch selbst Kinder haben möchte, weiß Doreen noch nicht. Aber bei einem ist sie sich sicher:

Wenn ich eine Familie gründen würde, würde ich vieles anders machen.

Doreen Steinert

Katy spricht ihr gut zu und meint, dass sie ganz sicher eine hervorragende Mutter wäre, da sie so viel Liebe zu geben habe.

Doreen berichtet von ihren Beziehungen mit Frauen

In der Mädelsrunde mit Micaela und Jennifer erzählt Doreen von ihren Erfahrungen mit gleichgeschlechtlichen Beziehungen. Dass sie auch auf Frauen steht, merkte sie zum ersten Mal, als sie sich Hals über Kopf in eine verliebte. Eine Vorliebe für ein bestimmtes Geschlecht hat sie aber nicht.

Meiner Erfahrung nach war es mit Frauen immer ein kleines bisschen anstrengender als mit Männern. Aber eben auch unfassbar leidenschaftlich.

Doreen Steinert über Beziehungen

Wie reagieren Männer auf Doreens Bisexualität?

Jennifer möchte gerne wissen, wie die Männer reagieren, wenn sie erfahren, dass Doreen bisexuell ist. Die Reaktionen seien unterschiedlich gewesen, aber eines  sei öfter vorgekommen: "Die fanden das erst mal spannend und haben wahrscheinlich gedacht, da geht doch was zu dritt. So läuft die Nummer natürlich nicht - zumindest nicht bei mir."

Doreen weint sich bei Jennifer aus

Big Brother hat den Bewohner:innen der Garage heikle Fragen gestellt. Sie sollten unter anderem darüber abstimmen, wer die nervigsten Geschichten erzähle. Die Wahl fällt auf Doreen und das trifft die Sängerin sehr. Im Raucherbereich spricht sie sich bei Jennifer aus.

Doreen findet Jennifer "unfassbar bezaubernd"

Es nagt besonders an der 36-Jährigen, dass sie kein dickeres Fell hat. Die Vorstellung, dass sich jemand mit ihr nicht wohlfühlen könnte und sie nicht weiß, wie sie das ändern soll, treibt ihr die Tränen in die Augen.  Jennifer hört ihr zu und macht ihr deutlich, dass sie okay ist, so wie sie ist. "Ich fand sie so unfassbar bezaubernd", sagt Doreen im Sprechzimmer über Jennifer.

Schließlich gesellt sich Jörg Dahlmann zu den beiden Frauen und beichtet: Er hat bei der Abstimmung Doreen gewählt. Nach einer kurzen Aussprache sind die Tränen bei Doreen versiegt.

Doreen Steinert litt unter Essstörung

Doreen Steinert wirkt wie ein Sonnenschein, aber in ihrem Leben musste die Sängerin schon harte Zeiten durchstehen. In der Garage von "Promi Big Brother" 2022 erzählt sie ihren Mitbewohnerinnen von ihrer Magersucht.

Nach einer toxischen Beziehung sei sie sehr einsam gewesen und hörte auf zu essen - bis sie in die Magersucht gerutscht sei.

"Das war so 2015", erzählt sie, "ich habe dann auch eine Angst vor Zucker entwickelt. Später kam dann Bulimie, bulimische Anfälle dazu. Das führt dann irgendwann dazu, dass du keine sozialen Kontakte mehr haben kannst."

Aufgrund der Krankheit zog Doreen sich komplett zurück. Eine Freundschaft nach der anderen sei in dieser Zeit gestorben.

Es waren alle weg. Ich konnte mich mit niemandem mehr treffen. Ich war komplett allein mit mir. Ich konnte auch nicht mehr arbeiten gehen und habe von den Resten von meinem Ersparten gelebt.

Doreen Steinert

Nach eineinhalb Jahren sei ein Mensch in ihr Leben getreten, der ihr aus dieser schwierigen Lage heraushalf und sie gerettet hat. Stück für Stück kämpfte sich Doreen zurück zu einem gesunden Leben. Micaela, Tanja und Katy sind gleichzeitig berührt und auch schwer beeindruckt von Doreens Geschichte und ihrem Durchhaltevermögen.

In der schweren Zeit hat Doreen eine wichtige Lektion gelernt, die sie allen ans Herz legt, die ebenfalls unter Essstörungen leiden: Man sollte sich auf jeden Fall Hilfe suchen.

Es ist in Ordnung, wenn man auch mal schwach ist und wenn man auch mal nicht weiter weiß.

Doreen Steinert

Hilfe und Anlaufstellen beim Thema Essstörungen gibt es unter bzga-essstoerungen.de.

Doreen steht auf Männer und Frauen

In Folge 3 von "Promi Big Brother" 2022 gibt Doreen Steinert intime Informationen preis. "Ich bin bisexuell. Ich mag beides", erklärt die Sängerin gegenüber Jörg Dahlmann, der zuvor von einer langjährigen On-off-Beziehung berichtet hatte. Reality-Star Micaela Schäfer wird hellhörig.: "Hattest du, wenn du mit einem Mann zusammen warst, auch parallel was mit einer Frau?", will die 39-Jährige wissen. Doreen lacht:  "Also, das wäre jetzt sehr intim. Aber sagen wir mal so: Ich könnte mir ein Leben nicht vorstellen, in dem ich nur einen Mann oder nur eine Frau hätte."

"Promi Big Brother" 2022: Doreen Steinert ist dabei

Mit Doreen Steinert gesellt sich ein Stimmtalent zu den Bewohnern und Bewohnerinnen. Als "Popstars"-Gewinnerin und ehemaliges Mitglied der Popgruppe Nu Pagadi sowie als Solokünstlerin Reen hat sie Songs veröffentlicht. Zudem betreibt sie einen Podcast, zu dem sie prominente Gästinnen und Gäste einlädt - sie ist also schon darin geübt, ihren Gesprächspartner:innen auch Privates zu entlocken. Was wird sie aus den anderen Bewohner:innen herauskitzeln?

Gewinnerin von "Popstars": Mit Nu Pagadi in die Charts

2004 schafft es Doreen unter die letzten Teilnehmer:innen in der Musik-Castingshow "Popstars". Zusammen mit Kristina Dörfer, Markus Grimm und Patrick "Pat" Boinet gründet sie die Band Nu Pagadi. Die vier Musiker:innen feiern mit "Sweetest Poison" einen Nummer-eins-Hit. 2005 trennen sie sich jedoch.

Solokünstlerin und Umbenennung in Reen

Nach der Trennung der Band versucht sich Doreen als Solokünstlerin und veröffentlicht Songs wie "Den Brief (den ich nie schrieb)" oder "Ich bin meine eigene Frau". 2019 nennt sie sich in Reen um und bringt eine neue Single heraus: "Missing You".

"Natürlich Kohlensäure": Der Podcast von Doreen Steinert

Die Musik ist aber nicht Doreens einzige Leidenschaft. Seit 2021 erscheint ihr Podcast "Natürlich Kohlensäure". Darin empfängt sie Gästinnen und Gäste wie Alexander Klaws, der als Mülli Müller bei "The Masked Singer" die Fans begeisterte, Schauspieler Eric Stehfest, Collien Ulmen-Fernandes oder Micaela Schäfer, um mit ihnen auch über Privates zu sprechen.

Rapper Sido und Charlotte Würdig

Doreen und Sido waren sieben Jahre lang ein Paar. Noch heute wird sie häufig auf ihre Beziehung zu dem Rapper angesprochen. Dabei hat sie mit ihrem Ex-Partner abgeschlossen, der danach mit ihrer ehemaligen Freundin Charlotte Würdig verheiratet war.

Neue Beziehung: So lebt Doreen privat

Die Musikerin lebt offen bisexuell und ist derzeit in einer neuen Beziehung. Außerdem hat sie zwei Hunde. Sie teilt nicht viel über ihr Privatleben und hält es geheim. Nur eines verrät Doreen: Sie führt ein verrücktes Leben.

Essstörung: Doreen hat sie überwunden

Wegen ihrer schweren Vergangenheit entwickelte Doreen eine Essstörung. Noch heute fürchtet sie sich davor, hungern zu müssen. Doch sie überwand die Krankheit und hat ihr Lachen nie verloren.

Steckbrief von Doreen Steinert

Die wichtigsten Fakten zu Doreen Steinert im Überblick:

  • Name: Doreen Steinert
  • Beruf: Sängerin, Songwriterin, Podcasterin, Schauspielerin
  • Geburtstag: 4. November 1986
  • Sternzeichen: Skorpion
  • Geburtsort: Potsdam
  • Familienstand: in einer Beziehung
  • Geschlecht: weiblich
  • Ex-Partner: Sido
  • Haarfarbe: blond
  • Augenfarbe: blau
  • Instagram: @reenofficialmusic
  • Twitter: @DoreenSteinert
  • Podcast: "Natürlich Kohlensäure"

Doreen Steinert im Interview: "Ich bin alles, aber kein WG-Typ"

Im Interview verrät Doreen, ob sie eine Teamplayerin ist, was sie sich von ihrer Zeit bei "Promi Big Brother" erwartet und wo sie an ihre Grenzen gerät.

Warum machst du bei "Promi Big Brother" mit?

Mittlerweile frage ich mich das auch (lacht). Tatsächlich geht es mir darum, mich herauszufordern und meinen Ängsten zu stellen. Ich habe zum Beispiel ganz extreme Höhenangst und jeder, der die Show schon mal gesehen hat, der weiß, dass es da auch Challenges gibt, die in der Höhe stattfinden. Ich kann für nichts garantieren, aber ich würde gerne an diese Ängste ran und über mich hinauswachsen. Und natürlich möchte ich aber auch, dass die Menschen mich kennenlernen.

"Promi Big Brother" wird dein erster Ausflug in die Welt der Reality-Shows, was glaubst du, wird dich erwarten?

Es ist tatsächlich meine erste Reality-Show und ich freue mich mega, dabei sein zu dürfen, weil ich das Format total feiere! Ich glaube allerdings nicht, dass es für mich ein Vorteil sein wird, ein Newbie zu sein, sondern eher ein Nachteil. Viele meiner Mitbewohner werden wahrscheinlich schon Erfahrung mit der 24-stündigen Kamerabeobachtung gemacht haben und deswegen gechillter sein als ich. Meine "Popstars"-Zeiten, in denen wir auch von Kameras begleitet wurden, liegen eben schon sehr lange zurück (lacht).

Was wird dabei die größte Herausforderung für dich?

Die größte Herausforderung wird das Zusammenleben mit vielen Menschen auf engstem Raum sein. Davor habe ich am meisten Respekt. Ich bin alles, aber kein WG-Typ. Ich liebe es, allein zu sein und die Dinge in meinem Tempo machen zu können.

24 Stunden unter Kamerabeobachtung: In welcher Situation wärst du lieber unbeobachtet?

Beim Duschen. Das würde ich am liebsten nackt machen, aber das geht dort halt nicht. Und was ist zum Beispiel, wenn man Blähungen hat? Da wäre ich auch lieber unbeobachtet. Über so was mache ich mir tatsächlich Gedanken.

Was brauchst du im täglichen Leben, um dich wohlzufühlen?

Meine Lieblingsmenschen, meine Hunde, Sport - ich gehe gerne Laufen - und Musik! Das wird am härtesten. Ich höre den ganzen Tag Musik, ich schreibe Musik, ich mache Musik, Musik ist der größte Teil meines Lebens. Das wird mir fehlen.

Was bringt dich auf die Palme?

Diskussionen über Nichtigkeiten, die kein Ende nehmen. Ich habe einen ziemlich langen Geduldsfaden, aber wenn jemand keinen Punkt bei einer aussichts- und sinnlosen Diskussion findet, dann könnte mir auch mal der Hintern platzen. Wenn ich merke, dass eine Situation in die falsche Richtung geht, habe ich auch kein Problem damit, mal lauter zu werden. Generell versuche ich aber, mir in solchen Situationen erst mal Zeit für mich und zum Nachdenken zu nehmen, aber das wird im Haus wohl schwierig sein (lacht). Ich bin selbst gespannt, wie ich dann reagieren werde.

Welche Eigenschaften bringst du in die Wohngemeinschaft mit ein?

Wenn man es sich nicht mit mir verkackt, bin ich in der Regel gut drauf. Ich glaube, dass ich den ein oder anderen mitziehen könnte.

Bei "Promi Big Brother" ist oft Teamwork gefragt. Bist du ein Alphatier oder Mitläuferin?

Wenn ich das Gefühl habe, dass mir etwas liegt und ich einen Plan habe, dann bin ich schon ein Alphatier. Wenn ich aber Dinge nicht so gut kann und ein anderer vielleicht mehr Ahnung hat, kann ich die Führung auch sehr gut abgeben und mitziehen. Generell würde ich sagen, dass ich ein guter Teamplayer bin.

Wie wichtig ist dir ein Sieg bei "Promi Big Brother"?

Wenn man sich die Historie ansieht, haben bis jetzt nur wenige Frauen gewonnen. Dementsprechend sind meine Erwartungen an den Sieg (lacht). Wenn ich im Finale stehe, würde ich in Betracht ziehen, gewinnen zu wollen. Bis dahin habe ich das aus meinem Kopf rausgehauen. Klar, ich möchte so weit wie möglich kommen, aber für mich liegen der Anreiz und die Herausforderung eher im Dabeisein als im Sieg.

Ich bin die perfekte "Promi Big Brother"-Bewohnerin, weil …

… ich eigentlich nicht dazu tauge und deswegen wahrscheinlich sehr unterhaltsam bin.

Diese Promis sind auch bei "Promi Big Brother" 2022 dabei

Der Startschuss für "Promi Big Brother" 2022 fällt am Freitag, 18. November 2022, live in SAT.1. Hier kannst du nachlesen, welche Bewohner:innen 2022 dabei sind. Hier weißt du immer wann es losgeht, mit Start- und Sendezeiten. Sei immer up to date über die "Promi Big Brother" Staffel 10: Alle Infos hier zum Nachlesen.

Alle Clips von Doreen Steinert
Clip

„Endlich mal Kartoffeln“: Das essen die Promis nach ihrem Auszug!

Knossis' Einkauf stößt nicht bei jedem Bewohner auf freudige Begeisterung! Doreen findet seine Auswahl etwas fragwürdig. Nach ihrem Auszug freut sie sich am meisten über die Kartoffeln. Geht es den anderen Promis ähnlich?
  • 01:55 Min
  • Ab 12
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group