Anzeige
Blind Auditions

"The Voice Kids" 2023: Roberta überrascht mit ihrer "besten Performance", die sie jemals hatte

  • Aktualisiert: 11.05.2023
  • 15:48 Uhr
  • ak
Ein echtes Bühnentalent: Das ist Roberta.
Ein echtes Bühnentalent: Das ist Roberta.© SAT.1/Claudius Pflug

Das Wichtigste in Kürze

  • Momentan läuft "The Voice Kids" 2023 in SAT.1. Wenn du keine Folge verpassen willst, gibt es für dich alle Sendezeiten und Sendetermine auf einen Blick. 

  • Roberta ist bereits zum zweiten Mal bei "The Voice Kids". Auch in Spanien nahm sie schon teil.

  • In Folge 9 tritt sie in den Knockouts an und versucht, ihre Coachin Lena zu überzeugen. Roberta performt den Song "Midnight Sky" von Miley Cyrus.

Anzeige

Roberta weiß, wie man auf der Bühne performen muss, denn sie war bereits bei "The Voice Kids" in Spanien. In den Knockouts sorgt sie für Wow-Momente und erntet viel Applaus. Doch ob das für den Finaleinzug reicht?

+++ Update vom 5. Mai 2023 +++

Im Clip siehst du Robertas unglaublichen Auftritt

Energiebündel Roberta zeigt den Coaches, was für eine unfassbare Stimme sie hat

Bei ihrer Teilnahme an "The Voice Kids" Spanien schaffte sie es ins Finale. Wird es ihr dieses Mal gelingen, "The Voice Kids" zu gewinnen? Bereits in den Blind Auditions zeigte Roberta, welches Talent in ihr schlummert. Nun bekommt sie die einmalige Chance auf ein Coaching mit Lena Meyer-Landrut und Gastcoach Duncan Laurence, die sie bestens auf die bevorstehenden Knockouts vorbereiten. "Roberta, unsere deutsch-spanische Supermaus, die hat wirklich einfach Talent", schwärmt Lena vor dem Coaching.

Selbstbewusst betritt Roberta die Bühne und performt ihren Knockout-Song "Midnight Sky" von Miley Cyrus. Mit ihrem Auftritt begeistert sie alle Zuschauer:innen und vor allem auch die Coaches.

Roberta, du hast das mega gemacht, das war auf jeden Fall die beste Performance, die du jemals hattest auf der Bühne.

Image Avatar Media

Lena

In den Knockouts tritt Roberta gegen vier weitere starke Talente aus Team Lena an: Melaniia, Alexandra, Amira und Martha & Norah. Leider konnte sie sich nicht gegen sie behaupten, weshalb ihre Reise bei "The Voice Kids" 2023 nach den Knockouts zu Ende ist.

Hier siehst du alle Finalist:innen auf einen Blick.

+++

Anzeige
Anzeige

Nicht zum ersten Mal bei "The Voice Kids"

Roberta ist 13 Jahre alt und wohnt mit ihren Eltern und Geschwistern in Madrid. Ihre Mama kommt aus Spanien, ihr Papa ist gebürtiger Deutscher. Beide Sprachen beherrscht sie fließend. Nicht zum ersten Mal steht Roberta in den Blind Auditions von "The Voice Kids". 2022 hat sie bereits in Spanien daran teilgenommen. Bei den Blind Auditions hat sie einen sehr alten Song gesungen, der sie in das Team von Aitana brachte. Roberta kämpfte sich nach den Blind Auditions bis ins Finale, schied dann jedoch aus. Traurig darüber war sie aber nicht, da sie sehr viel mitnehmen konnte.

„Mit Aitana zu arbeiten, war sehr schön, ich habe viele Sachen gelernt. Aber die größte Sache ist die Sicherheit auf der Bühne"

Image Avatar Media

Roberta

Roberta bei "The Voice Kids" 2023

Für Roberta gehört Musik einfach zu ihrem Leben. Deswegen möchte sie es 2023 auch den deutschen "The Voice Kids"-Coaches beweisen, was für ein großartiges Talent in ihr schlummert. Bei den Blind Auditions singt Roberta "Empire State Of Mind" von Jay-Z Feat. Alicia Keys.

Anzeige
Roberta mit "Empire State of Mind": Diese Ex-Finalistin haut alle um!

Roberta mit "Empire State of Mind": Diese Ex-Finalistin haut alle um!

Roberta war schon einmal bei "The Voice Kids" - in Spanien. Dort hat sie es sogar ins Finale geschafft, – nun versucht sie es 2023 in Deutschland. Kann sie mit dem Song "Empire State of Mind" von Jay-Z und Alicia Keys in den Blind Auditions weiterkommen?

  • Video
  • 06:00 Min
  • Ab 6

Alles über ihre Musikkarriere 

Roberta arbeitet sehr intensiv an ihrer Musikkarriere. Neben ihrer Teilnahme bei "The Voice Kids" Spanien und Deutschland konnte sie bereits einiges an musikalischer Erfahrung sammeln. In Palma ist sie mit der 1980er-Popgruppe Nacha Pop bereits vor 3000 Menschen Zuschauern aufgetreten. Zudem hat sie mit Dennis Mansfeld den Song "Viva la Vida" aufgenommen, der es auf Platz 1 auf den Balearen geschafft hat.

Anzeige

Vierer-Buzzer für Roberta bei den Blind Auditions

Selbstsicher betritt Roberta die Bühne und kann mit dem Song "Empire State Of Mind" bereits nach wenigen Sekunden die volle Aufmerksamkeit der Coaches und des Publikums auf sich ziehen. Sehr schnell entscheidet sich Wincent , für die 13-Jährige zu buzzern. Auch Team Fanta fackelt nicht lange, den Buzzer zu drücken. In letzter Sekunde drehen sich Alvaro und Lena um. Somit erhält Roberta einen verdienten Vierer-Buzzer. Für welches Team wird sie sich entscheiden?

Für dieses Team hat sich Roberta entschieden

Roberta hat die Qual der Wahl und die Coaches geben wieder alles, wenn es darum geht, das beste Talent für ihr Team zu gewinnen. Um Roberta von Team Wincent zu überzeugen, versucht er es sogar mit ein paar Worten auf Spanisch, damit sie sich nicht für Team Alvaro entscheidet. Alle Bemühungen waren jedoch umsonst, da sie sich letztendlich für Team Lena entscheidet. 

Wer noch in Team Lena landet und wie die Reise für Roberta und andere Talente wie Julius, Blanche oder Emma weitergeht, siehst du immer freitags um 20:15 Uhr in SAT.1.

Weitere Talente von "The Voice Kids" 2023
Mit seiner positiven Art brachte Bjarne alle zum Tanzen!
News

Die bewegendsten Momente aus Staffel 12: Bjarnes Stimme berührte Millionen Menschen!

  • 18.05.2024
  • 00:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group