Anzeige
Zuckersüß und eine wahre Wundertüte

Überraschung beim "The Voice Kids"-Finale: Julius stiehlt den Moderator:innen die Show

  • Aktualisiert: 12.05.2023
  • 22:07 Uhr
  • hg
Julius kann nicht nur sehr gut singen, sondern auch moderieren.
Julius kann nicht nur sehr gut singen, sondern auch moderieren.© SAT.1 / Claudius Pflug

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei "The Voice Kids" 2023 zeigt Julius nur eins seiner zahlreichen Talente - Lena ist hin und weg! Alle Infos zu "The Voice Kids" der 11. Staffel und die Sendezeiten findest du hier.

  • Julius liebt nicht nur Musik, er ist auch leidenschaftlicher Designer.

  • In den Knockouts  tritt Julius an, er schafft es leider nicht ins Finale. Allerdings ist er als Moderations-Praktikant mit dabei.

Anzeige

Mit nur zehn Jahren tritt Julius auf die große Bühne von "The Voice Kids". Im Finale singt er zwar nicht um den Sieg, aber eröffnet als Moderations-Unterstützung die Liveshow.

+++ Update vom 12. Mai 2023 +++

Sieh dir hier die Eröffnung des Finales an

Julius moderiert das große Finale an

Das Finale von "The Voice Kids" 2023 ist wie immer eine spektakuläre Show. Die muss auch gebührend eröffnet werden: von einem Zehnjährigen! Nach dem Opening-Song von Loi und den Finalist:innen gibt es eine Überraschung. Nicht Melissa Khalaj oder Thore Schölermann stehen als Moderator:innen auf der Bühne, sondern Julius. Das Multitalent unterstützt das Moderations-Duo souverän und beweist einmal mehr, was in ihm steckt.

Anzeige
Anzeige

Julius bewertet die Outfits der Coaches

Besonders viel Begeisterung löst seine Bewertung der Outfits der Coaches aus. Michi & Smudo landen leider auf dem letzten Platz, Lena darf sich über die beste Bewertung freuen.

+++ Update vom 28. April 2023 +++

Mit einer ordentlichen Portion Selbstbewusstsein tritt Julius in die Knockouts

Bereits in den Blind Auditions steckte Julius alle mit seiner guten Laune an und überzeugte mit seiner klaren Stimme alle vier Coaches. Nun bekommt er die einmalige Chance auf ein Coaching mit Lena. Im tieranatomischen Theater, in dem Lena bereits drei ihrer Musikvideos aufnahm, bereitet sie Julius auf seinen Auftritt in den Knockouts vor. Im Coaching hat er zwar noch Schwierigkeiten, die Wörter nicht zu lang zu ziehen, hat den Dreh nach mehreren Versuchen jedoch raus.

Anzeige
Julius mit "Call Me Maybe" in den Knockouts: Es klingt so lieblich in den Ohren

Julius mit "Call Me Maybe" in den Knockouts: Es klingt so lieblich in den Ohren

Lena weiß: "Jetzt geht's ab!" Denn wenn Julius bei "The Voice Kids" 2023 auf der Bühne steht, ist Vollgas vorprogrammiert. Er will Lena mit "Call Me Maybe" von Carly Rae Jepsen beeindrucken. Kann er mit dieser Nummer bei Lena die richtigen Tasten drücken?

  • Video
  • 02:28 Min
  • Ab 6

Julius ist perfekt auf die Knockouts vorbereitet und tritt mit einer ordentlichen Portion Selbstbewusstsein zum zweiten Mal auf die Bühne von "The Voice Kids". Er singt "Call Me Maybe" von Carly Rae Jepsen und meistert den laut Lena rhythmisch anspruchsvollen Song.

Julius ist unser kleiner, quirliger Designer.

Image Avatar Media

Lena

Die Coaches sind begeistert

Als erstes Talent aus Team Lena in den Knockouts bringt Julius richtig Stimmung ins Studio. Die Coaches sind begeistert. "Cooler Typ", sagt Alvaro. Leider konnte sich Julius nicht gegen Mitstreiterin Fia durchsetzen. Für ihn endet die Reise bei "The Voice Kids" nach den Knockouts.

Leider schaffte Julius den Einzug in das Finale nicht. 

+++

Anzeige

Julius singt Lenas Song "Strip"

Seinen Auftritt bei "The Voice Kids" bestreitet Julius selbstsicher - nicht einmal aufgeregt ist er! "Überall nette Leute, da kann man sich ja nur wie im Wohnzimmer fühlen, oder?", sagt er.

Mit seiner zuckersüßen Art verzaubert Julius sofort. Er singt "Strip" von Coachin Lena und will es auf der Bühne von "The Voice Kids" 2023 nun allen zeigen. Lena kann sich fast nicht auf ihrem Stuhl halten. Sein Mut, bei "The Voice Kids" anzutreten, zahlt sich aus, denn Julius erhält phänomenale vier Buzzer. "Das hast du toll gemacht" - Lena ist von Julius verzaubert und kann nicht anders, als ihn direkt in die Arme zu schließen.

Man hat viel mehr Freude mit Musik im Leben

Image Avatar Media

Julius bei "The Voice Kids"

Bevor er sich für ein Team entscheidet, bittet er um eine Zugabe. Julius präsentiert einen - extra für die Coaches - geschriebenen Song inklusive Rap-Part für die Fantas. "Mega krass, was ist das denn?", Alvaro ist aus dem Häuschen. Die Coaches staunen nicht schlecht, um welch ein Multitalent es sich bei dem Zehnjährigen handelt.

Anzeige

Eine ganz besondere Überraschung!

Coachin Lena möchte Julius unbedingt in ihrem Team haben. Sie hat noch ein Ass im Ärmel. Während er es sich auf einem der roten Stühle der Coaches gemütlich machen darf, verschwindet sie hinter der Bühne. Mit 99 Luftballons in der Hand und einer Performance des gleichnamigen Lieds von Nena kommt sie nach wenigen Augenblicken wieder hervor.

Das Privatkonzert als einmalige Überraschung überzeugt Julius, denn er entscheidet sich für Team Lena.

Article Image Media
© SAT.1 / Andre Kowalski

Julius ist angehender Designer - und das mit nur zehn Jahren!

Neben der Musik hat Julius eine weitere große Leidenschaft: die Mode. Angelehnt an den Titel von Lenas Song "Wild and Free" besitzt er mit nur zehn Jahren seine eigene Modemarke namens "Savage et Libre".

Diese ist zwar noch nicht öffentlich, früh übt sich jedoch bekanntlich. Er entwirft eigene Kollektionen und probiert sich seit Kurzem auch im Nähen. Seit dem Kindergarten sammelt er seine Entwürfe in einer Modemappe. Wenn Julius erwachsen ist, möchte er sein Hobby zum Beruf machen. Julius hat außerdem ein Herz für Tiere. Regelmäßig sammelt er für die Organisation "Tiere in Not" Spenden.

In Folge 3 sind noch weitere großartige Talente dabei wie Blanche, Roberta oder Emma.

"The Voice Kids" läuft immer freitags um 20:15 Uhr in SAT.1 oder im Stream auf Joyn.

Diese Talente sind ebenfalls dabei
Bjarne bei "The Voice Kids" 2024
News

Bjarne begeistert 100 Millionen Fans auf Tiktok

  • 13.04.2024
  • 10:51 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group