- Bildquelle: SAT.1/Claudius Pflug © SAT.1/Claudius Pflug

Das Halbfinale von "Das große Backen" 2021 war noch einmal von Spannung und Aufregung geprägt. Immerhin kämpften vier Kandidat:innen um den Einzug ins große Finale. Fehler waren nicht erlaubt, denn nur die Besten der Besten haben die Chance auf den Goldenen Cupcake, 10.000 Euro und ein eigenes Backbuch.

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen

In der ersten Aufgabe des Halbfinales sollten die Hobbybäcker:innen eine russische Babka backen. Der russische Hefeteig durfte individuell gefüllt werden, nur die Wickeltechnik war eine feste Vorgabe der Jury. Während Fares auf Pistaziencreme setzte, füllte Ramona ihre Babka mit Mohn und Preiselbeeren. Hannes und Julia entschieden sich ebenfalls für eine Mohn-Variation. Bei der Verkostung konnten alle vier mit ihren Gebäcken überzeugen. Betty Schliephake-Burchardt und Christian Hümbs vergaben dreimal 19 und einmal 18 Punkte. Mit diesen starken Leistungen ging es in die technische Prüfung.

Im Clip: Babka: Der traditionelle, russische Hefekuchen

Fares verliert den Anschluss

Besonders präzise und genau mussten die Hobbybäcker:innen in der Speed-Challenge der technischen Prüfung arbeiten. Beim Klassiker Russisch Brot zeigte sich, wer eine ordentliche Handschrift hat. Das Ergebnis von Kandidat Fares erinnerte Konditormeisterin Betty eher an den Schriftzug eines Horrorfilms.

Auch bei seiner Torte in Form einer russischen Matrjoschka kommt der 28-Jährige ins Straucheln. Ein schlechtes Zeitmanagement und ein zu ambitionierter Plan für sein Gebäck führen bei der Jury zu Punktabzug. Mit zwei unzufriedenstellenden Ergebnissen landet Fares auf dem letzten Platz der Rangliste. Er verpasst knapp den Einzug ins Finale.

Die rote Schürze im Halbfinale

Kurz vor dem Finale gab es einen Wechsel bei der begehrten roten Schürze. Nachdem sich Hannes drei Wochen in Folge "Bäcker der Woche" nennen durfte, wird der Titel nun an Julia weitergegeben. Mit 55 Punkten zieht sie als stärkste Bäckerin ins Finale ein.

Das sind die Finalist:innen 2021

  • Hannes
  • Julia
  • Ramona

Alle drei werden nächste Woche im Finale noch einmal zeigen, was in ihnen steckt – doch am Ende wird nur eine:r von ihnen den Sieg einstreichen. Wer das sein wird, siehst du nächsten Sonntag, am 19. Dezember um 17:30 Uhr in SAT.1.

Die neuesten Videos