Anzeige
Kein Ticket fürs Finale

"Das große Backen" 2022: Wer ist raus in Folge 7? Dörte scheitert kurz vor dem Einzug ins Finale

  • Veröffentlicht: 25.10.2022
  • 08:52

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Finale von "Das große Backen" wurde am Sonntag, 23. Oktober 2022, ab 17:20 Uhr in SAT.1 ausgestrahlt.  Alle Infos zu Jubiläumsstaffel gibt es hier auf einen Blick.

  • Zusätzlich zur TV-Ausstrahlung kannst du die Show kostenlos im Livestream verfolgen.

  • Kurz vor dem Finale musste sich Kandidatin Dörte in Folge 7 geschlagen geben. Ihre starke Konkurrenz Raheem, Christa und Caterina sind die Finalist:innen, die um den goldenen Cupcake, 10.000 Euro und ein eigenes Backbuch kämpfen.

  • Hobbybäcker Raheem konnte sich im furiosen Finale gegen seine Konkurrentinnen Christa und Caterina durchsetzen. Als Gewinner der Jubiläumsstaffel 10 darf er sich nicht nur über den goldenen Cupcake freuen, sondern auch über 10.000 Euro und ein eigenes Backbuch.

Anzeige

Eine Woche vor dem Finale müssen die Kandidat:innen über sich hinauswachsen. Im Halbfinale von "Das große Backen" 2022 geben Dörte, Christa, Raheem und Caterina noch einmal alles, doch eine von ihnen kann geschmacklich nicht überzeugen.

Stressiger Start für Dörte

Für die erste Aufgabe in Folge 7 durften die Hobbybäckerinnen und der Hobbybäcker eine besonders cremige Zutat aus ihrer Heimat mitbringen: Honig. Passend zum Motto "Rettet die Bienen!" backt Kandidatin Dörte einen "Bienenschwarm" aus Schokokuchen mit Frischkäse-Honig-Frosting, Orange und Mango.

Paralleles Arbeiten spart Zeit - doch nur, wenn man die Böden nicht im Backofen vergisst. Dörtes Kuchengrundlage ist an den Kanten etwas verbrannt und so muss sie beim Stapeln der Torte kurzfristig umplanen. Die verbrannten Stellen schneidet sie weg und zerbröselt die letzte Schicht oben auf dem Gebäck.

Trotz des anfänglichen Fehlers und extremen Zeitdrucks schafft es die 61-Jährige, ihre Torte samt aufwendiger Dekoration fertigzustellen. Zufrieden mit dem Ergebnis ist die Jury allerdings nicht. Die Creme quillt am unteren Rand der Torte raus, beim Anschnitt fällt Christian Hümbs der leicht verbrannte Geruch auf und auch das Honig-Aroma geht gänzlich unter. "Wenn ich deine Torte so ansehe, dann hat sie nicht die Perfektion, die ich von dir kennengelernt habe", bedauert Betty Schliephake-Burchardt.

Motivtorte Honigbienen
Rezept

Dörtes "Bienenschwarm": Motivtorte Honigbienen

Diese Bienen sammeln nicht nur Honig, sondern anscheinend auch Schokolade! Die schokoladige Torte wird von einem Schwarm Bienen angeflogen, das äußere wird von Schoko-Bienenwaben verkleidet. Innen verbirgt sich ein Schokokuchen mit einem Frischkäse-Honig-Frosting und einer Orangen-Fruchteinlage. Dörte hat diese niedliche Torte in der siebten Folge von "Das große Backen" 2022 kredenzt.

  • 21.10.2022
  • 19:11 Uhr

Das Live-Tutorial mit Enie

Die technische Prüfung läuft im Halbfinale vollkommen anders ab als sonst. Statt eines vorgelegten Rezepts steht den Kandidat:innen Moderatorin Enie van de Meiklokjes gegenüber, die Schritt für Schritt vorbackt. Dörte kommt beim Live-Tutorial gut mit und präsentiert am Ende drei gleichmäßige Tartelettes mit Zitronencreme und Erdbeer-Kompott.

Anzeige
Anzeige
Landscape Clean
Clip
  • 08:58 Min
  • Ab 6

Das Zusammenspiel von verschiedenen Konsistenzen und Texturen lobt Christian bei der Verkostung. Was Dörte jedoch nicht gesehen hat, ist das Luftloch, das sich zwischen Form und Törtchen gebildet hatte. Der Böden wölbt sich und ist auch nicht ganz durchgebacken. Trotz der Patzer und der übergelaufenen Creme kann sich Dörte in dieser Aufgabe den zweiten Platz und wertvolle Punkte sichern.

Die Magie der Pop-up-Bücher

Als Motivtorte müssen die Kandidat:innen kurz vor dem großen Finale ein aufgeklapptes Buch backen, aus dem die Gegenstände aus der Geschichte quellen. Dörte entscheidet sich für ein Wimmelbuch von "1001 Nacht", das nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich an den Orient erinnern soll.

Nach fünf Stunden präsentiert sie der Jury ein Buch voller modellierter Motive mit Gold und Glitzer und führt auf, welche Zutaten sie in die Torte eingearbeitet hat. "Die Bestandteile klingen gerade noch genauso wimmelig wie die Optik obendrauf", erklärt Betty. "Ich hätte mir gewünscht, dass du nur ein Teil genommen und es wirklich glänzen lassen hättest."

Bei der Verkostung muss Christian zusätzlich feststellen, dass die Schokoböden die übrigen Aromen komplett verschluckt haben - weder die Birne noch das Feigenkompott ist zu schmecken.

Dörte scheidet im Halbfinale aus

Mit dieser Kritik hatte die Hobbybäckerin nicht gerechnet und hofft kurz vor der finalen Bewertung, dass ihre Leistungen in Folge 7 doch noch reichen, um ins Finale zu kommen.

Anzeige

Doch mit 39,5 Punkten fällt Dörte auf den letzten Platz und muss sich im Halbfinale von "Das große Backen" 2022 geschlagen geben.

Aktuelles aus der Backstube 
Raheem darf als Gewinner den goldenen Cupcake mit nach Hause nehmen.
News

Gewinner der Jubiläumsstaffel ist Raheem

  • 27.10.2022
  • 13:38 Uhr
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group