Anzeige
Die Promis wohnen in keinem Haus!

"Promi Big Brother" 2019: Es geht auf den Campingplatz

  • Veröffentlicht: 08.08.2019
  • 13:03
© sat1.de

Am 9. August beginnt die Staffel 7 von "Promi Big Brother" 2019. Kaum wurden die ersten Bewohner verraten, wird die nächste Überraschung enthüllt: In diesem Jahr werden die Promis nicht in ein Haus ziehen! 

Anzeige

Inzwischen wurden bereits neun "Promi Big Brother"-Bewohner verkündet, u.a. GNTM-Theresia, Schauspielerin Sylvia Leifheit und TV-Detektiv Jürgen Trovato. Jetzt ist auch bekannt, wohin die Promis ziehen werden: Es geht auf den Campingplatz.

"Promi Big Brother" 2019: Campingplatz statt Haus

Jetzt ist es raus: Dieses Jahr lädt Big Brother seine Promis nicht in ein Haus, sondern auf den Campingplatz ein. Das ist ein absolutes Novum in der Geschichte von "Promi Big Brother". Es heißt in diesem Jahr also: Stickiges Zelt statt klimatisiertes Hotel, Dosenravioli statt Kaviar, kalte Dusche statt Wellnessoase.

So sieht der Campingplatz aus

Du möchtest wissen, wie der Campingplatz aussieht? Klick dich hier durch unsere Bildergalerie. 

Anzeige
Anzeige

Die ersten Bewohner sind bekannt

Die ersten Bewohner sind bereits eingezogen, unter anderem: #GNTM-Kandidatin Theresia, die Frau von Bert Wollersheim, Ginger Costello Wollersheim, sowie "DSDS"-Star Joey Heindle. Sie haben ihre erste Nacht auf dem 75 Quadratmeter großen Campingplatz von "Promi Big Brother" bereits hinter sich. Die ersten Tage Camping zeigt SAT.1 am Freitag in der großen Start-Show ab 20:15 Uhr.

Neun sind nicht genug: Big Brother erwartet noch mehr Stars und Sternchen

Am Freitag, 9. August, um 20:15 Uhr, heißt es außerdem für weitere Prominente: Willkommen auf dem "Promi Big Brother"-Campingplatz! Sie ziehen live mit Jochen Schropp und Marlene Lufen ein und treffen dort auf ihre neuen Mitbewohner.

Anzeige

Das könnte dich auch interessieren:

Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group