Anzeige
So bist du immer auf dem neuesten Stand

"Promi Big Brother" 2022: Schau dir im Rückblick das Wichtigste von gestern an

  • Aktualisiert: 07.12.2022
  • 17:05
  • lh/sb/mf/mm

Das Wichtigste in Kürze

  • "Promi Big Brother" 2022 ist in die 10. Staffel gestartet.

  • Das sind die Bewohnerinnen und Bewohner, die in diesen drei Bereichen wohnen.

  • An Tag 19 wir die Weihnachtsgeschichte neu geschrieben, dritte Brüste diskutiert und die Finalisten stehen fest. 

Anzeige

Du hattest keine Zeit, dir gestern die Folge von "Promi Big Brother" 2022 anzuschauen, und befürchtest, spannende und wichtige Ereignisse zu verpassen? Keine Sorge, hier kannst du dir den Rückblick in fünf Minuten anschauen.

Bei "Promi Big Brother" 2022 wird es nie langweilig - dafür sorgt der große Bruder schon. Bei den Bewohnerinnen und Bewohnern ist jeden Tag etwas Neues angesagt.

Folge von "Promi Big Brother" 2022 verpasst: Schau dir den Rückblick an!

Damit du nichts Wichtiges verpasst und immer genau weißt, wer gerade mit wem was am Laufen hat und zwischen wem die Fetzen fliegen, gibt es für dich die Tageszusammenfassung in nur fünf Minuten.

Tag 19: Christoph, Balthasar und Ingo

Weihnachten steht vor der Tür. Das ist Anlass genug, dass die Bewohner:innen sich in einer Expertenrunde zusammensetzen und sich der Frage widmen, was denn nun der Unterschied zwischen dem Nikolaus und dem Weihnachtsmann ist. "Nikolaus ist eher so von Wish und Weihnachtsmann ist eher so das richtige", klärt Sam Dylan die Runde wissend auf.

Anzeige
Anzeige

Darauf folgt eine sehr alternative Weihnachtsgeschichte, die man besser seinen Kindern nicht erzählen sollte. Die heiligen drei Könige beispielsweise heißen plötzlich Christoph, Ingo und Balthasar.

Sams Erfahrungen mit Fußballspielern

Im intimen Kreise mit Micaela und Jenny erzählt Sam von seinen Liebeserfahrungen mit einem Fußballspieler. Dieser soll mit ihm in Kontakt getreten sein, aber wollte nicht öffentlich zugeben, auf Männer zu stehen. Für Sam ist ganz klar, dass es im Fußball nach wie vor ein großes Problem sei, zu seiner Sexualität zu stehen: "Es wird da nicht angeraten, sich überhaupt zu outen", fachsimpelt er.

"Mehr Schwung auf die Titten"

Eines der Themen, über die Micaela wirklich gerne redet, ist ihr Körper. Dabei zeigt sie Sam ihre Nippel, die sie in Form von Kussmündern gestalten ließ. Er ist verwundert, da Micaelas Nippel doch mal die Form von Herzen hatten. Micaela meint, sie möge die Abwechslung und wolle "mehr Schwung auf die Titten" bringen.

Anzeige

Dabei lenkt Sam das Gespräch auf Micas zuvor geäußerten Wunsch, sich eine dritte Brust implantieren zu lassen. Ungläubig wirft er ein: "aber das mit den drei Brüsten hast du verworfen?" Auch Katy Karrenbauer pflichtet Sam bei und empfiehlt die OP nicht vorzunehmen. Micaela ist den beiden jedoch bereits einen Schritt voraus und erklärt Schritt für Schritt, wie sie an ihre dritte Brust gelangen will.

Wer zieht ins Finale?

Das Finale steht vor der Tür, doch zunächst muss ein:e Bewohner:in das Haus verlassen. Die Zuschauer:innen haben bei der Wahl zwischen Katy und Rainer die Schauspielerin nach Hause geschickt.

Der Boxmanager hingegen kämpft gegen den Prince-Charming-Teilnehmer um den Einzug ins Finale. Das Weihnachtsmelodien-Erraten entscheidet er für sich souverän in der vierten Runde. Der Große Bruder teilt ihm darauf mit, dass er nun die Qual der Wahl hat, wer mit ihm ins Finale ziehen darf und wer zittern muss.

Menderes landet auf diese Weise als Finalist im Loft und auch Sam darf sich dazugesellen. Im letzten Voting vor dem Finale liegt Micaela vor Jay Khan und wird so zur letzten Finalistin. Jay muss das Haus verlassen.

Clip
  • 05:40 Min
  • Ab 12

Tag 18: Escorts, Mama Mica und dreifache Stimme

Was Jenny den Bewohner:innen an Tag 18 erzählt, lässt ihre Haare zu Berge stehen. Was vor den "Love Island"-Kameras so harmonisch aussah, stellte sich für sie als wahrer Horror heraus. Jenny erzählt der Runde, dass sie von ihrem Ex mit einem Escort betrogen worden sei. Das ist noch nicht alles, denn er habe Chatverläufe, die angeblich von Jenny sein sollen, als Druckmittel gegen sie verwendet und sie damit erpressen wollen. Die Mitbewohner:innen sind schockiert.

Anzeige
Anzeige

Muttergefühle von der Nacktnudel höchstpersönlich

Die nächste Challenge des großen Bruders schweißt die Promis noch mal richtig zusammen und eröffnet einige Überraschungen. Sie sollen auf Umrissen von sich selbst ihre Gedanken und Gefühle niederschreiben und diese vor den anderen präsentieren. Menderes redet davon, wie er lernt, sich selbst zu lieben.

Der sonst so harte Rainer zeigt währenddessen seinen weichen Kern. Doch wirklich überraschend sind die Gedanken von Micaela: "Durch die Gespräche mit euch, bin ich, glaub ich, drauf und dran, in den nächsten fünf bis zehn Jahren tatsächlich Mutti zu werden, weil ich's einfach schön finde, sich fortzupflanzen."

Liebeserfahrung vom anderen Ufer

Bei einer Zigarette erzählt Katy von ihrer lesbischen Liebeserfahrung. "Ich habe das ausprobiert, das ist nicht meins", gibt sie zu verstehen. Wenig überraschend begeistert sich besonders eine Mitbewohnerin für diese Erfahrung: Micaela Schäfer. "Aber auch richtig intensiv?", hakt sie nach. Für Katy zumindest war diese eine Liebesnacht genug, um festzustellen, dass sie sich weiterhin nur noch mit Männern vergnügen möchte.

Der goldene Umschlag

Das Voting zwischen Jenny und Micaela kommt zum Ende. Die "Love Island"-Siegerin hat verloren. Doch anstelle verbittert zu sein, nimmt sie ihre Kontrahentin liebevoll in den Arm.

Der "Zockerkönig" Jörg Draeger wird für das nächste Spiel ins Studio bestellt. In seiner altbekannten fröhlichen Manier stellt er den Bewohnern jeweils zwei Umschläge bereit, die Bewohner:innen müssen sich für einen entscheiden. Wenn sie Glück haben, erhalten sie tolle Gewinne - wenn nicht, eine Niete. Bis auf Micaela und Menderes scheiden jedoch alle aus. Nun kämpfen die beiden Übriggebliebenen um den goldenen Umschlag, dessen Inhalt streng geheim ist.

Mit dreifacher Stimme folgt große Verantwortung

Menderes tritt als Sieger aus dem Duell und darf erst nach Ansage des großen Bruders den Umschlag öffnen. Wie sich herausstellt, wird ihm eine große Ehre, aber auch Verantwortung zuteil. Bei der anstehenden Nominierung hat seine Stimme den dreifachen Wert. Mit dieser Information wählt er Katy Karrenbauer, die dann auf der Nominierungsliste landet.

Aber auch Rainer wird nicht verschont, er erhält die zweitmeisten Stimmen und muss gegen Katy bei der Abstimmung antreten.

Tag 17: Tinder, Toys und Tränen

In einem Voting durften die Bewohner:innen des Lofts und der Garage sich gegenseitig bewerten. Auf die Frage, wer das meiste Sexspielzeug zu Hause hat, wurde einstimmig Nacktsternchen Micaela Schäfer gewählt. "Wäre ich da nicht auf Platz eins gewesen, dann hätte ich mir wirklich Gedanken gemacht", nimmt sie ihre Platzierung freudig an. Nicht ganz so ausgelassen ist die Stimmung, als die Frage aufkommt, welche:r der Bewohner:innen am egoistischsten ist. Doreen Steinert wählt Menderes - mit der Begründung, er würde sich oft zurückziehen. Auch Katy startet einen Erklärungsversuch. Bei Menderes stoßen die beiden auf taube Ohren. "Ich war doch in der Gruppe, wo habe ich mich denn nicht integriert?", fragt der Dieter-Bohlen-Liebling ungläubig.

Tinder-Tipps mit Sam Dylan

Sam Dylan und Jenny Iglesias geben Menderes Tipps, um seinem Liebesglück auf die Sprünge zu helfen. Dabei verweisen sie auf die Online-Plattform Tinder. Nach Sams mehr oder minder erfolgreicher Erklärung über die Funktionsweise der App ist Menderes überzeugt und will sich bei der Dating-Plattform anmelden. Ein Glück, dass er den pinkfarbenen Lockenkopf Sam an seiner Seite hat: "Ich installiere dir das alles und dann müssten wir das mal testen."

Jetzt geht’s um die Wurst

Auf Spaß folgt Ernst. Die Bewohner:innen teilen sich in zwei Gruppen auf und spielen um nicht weniger als die Nominierung. Beim Hütchen-Hopserlauf können sich Jay, Rainer und Menderes vor einer Nominierung bewahren. Nun müssen Jenny, Micaela und Sam bangen. Doch eine:r von ihnen kann sich ebenfalls schützen, indem er oder sie mit verbundenen Augen die Distanz von fünf Metern errät. Diesen Sieg holt sich Sam.

Es hat sich ausgesungen: Doreen muss das Haus verlassen

Katy Karrenbauer und Doreen Steinert dürfen an den Spielen nicht teilnehmen, denn sie wurden bereits nominiert. Während die restlichen Bewohner:innen um ihren Verbleib im Haus spielen, müssen Katy und Doreen bangen. Am Ende verkündet der große Bruder das Aus für die Sängerin. Die ehemalige "Popstars"-Gewinnerin herzt alle, bevor sie dem "Promi Big Brother"-Haus auf Nimmerwiedersehen sagen muss.

Tag 16: Starbesuch von Knossi und Walentina

Diesmal kommt prominenter Besuch bei "Promi Big Brother" vorbei. Außerdem gibt es an Tag 16 Abschiedsschmerz, fließende Tränen und eine neue Nominierungsrunde.

Menderes vermisst Tanja

Dass Tanja Tischewitsch ausziehen musste, trifft Menderes hart. Er beschreibt niedergeschlagen, wie sehr sie ihm fehlt. Er vermisst ihre Fröhlichkeit und ihr Lachen: "Das hab ich so an ihr geliebt."

Katy in Tränen aufgelöst

Katy Karrenbauer hat ebenfalls einen emotionalen Tag. Sie bekommt einen Brief von ihrer Schwester ins Haus. Als sie die lieben Worte liest, brechen bei ihr alle Dämme und die Tränen fließen in Strömen.

Walentina Doronina ist wieder da

Walentina kehrt noch einmal zu "Promi Big Brother" zurück. Sie lässt sich live in der Sendung ein Tattoo stechen. Später in "Promi Big Brother - Die Late Night Show" gibt es außerdem noch eine sensationelle Überraschung für sie von ihrem Freund Can.

Knossi stürmt das "Promi Big Brother"-Haus

Kein Geringerer als Internetstar und Entertainer Jens Knossalla kommt auf einen Besuch vorbei. Als großer Fan von "Promi Big Brother" kann er seine Begeisterung nicht zurückhalten, als er für die Bewohner:innen einkaufen darf und sie dann alle in der Garage trifft. Als Sahnehäubchen für Knossi darf er auch noch das Loft besichtigen und lässt es sich nicht nehmen, den Whirlpool zu testen.

Neue Nominierungsrunde

Weniger gut ist die Stimmung, als wieder einige Promis nominiert werden. Jennifer, Rainer, Menderes und Sam haben sich in einem Arenaspiel die Macht gesichert, diesmal die Stimmen zu vergeben. Am Ende trifft es Katy Karrenbauer und Doreen Steinert. Eine von ihnen muss an Tag 17 ausziehen. Die Zuschauer:innen entscheiden im Voting darüber.

Tag 15: Weihnachtliche Gefühle und großes Drama um eine Nominierung

Es weihnachtet sehr an Tag 15 im "Promi Big Brother"-Haus. Da gehört Zank ja quasi schon dazu. Die Freundschaft von Tanja und Doreen steht auf Messers Schneide. Schuld daran ist eine Nominierung.

Heiße Weihnachten

Micaela und Jay haben sich in Schale geworfen und bieten den Bewohnerinnen des Lofts einen heißen Auftritt in knappen Weihnachtskostümen. "Eine heiße Abkühlung", findet Sam.

Was sich liebt, das nominiert sich

Die Nominierung von Doreen hat Tanja tief verletzt. Immerhin stehen sich die beiden Frauen sehr nah. "Wenn ich jemanden liebe, dann lieb ich die Person. Dann nominier ich sie nicht", ist Tanja überzeugt. Gerade deswegen tue ihr die Sache mit Doreen besonders weh. Immerhin dachte sie, dass Doreen sie genauso lieb habe. "Hab ich auch!", beteuert diese in einem Gespräch.

Exit: Tanja muss das Haus verlassen

Doreens Nominierung zieht schließlich gravierende Folgen nach sich. Im Voting der Zuschauer:innen zwischen Tanja und Sam zieht Tanja den Kürzeren. Die 33-Jährige muss "Promi Big Brother" verlassen. Ihr Fazit nach 15 Tagen: "Dschungel war wirklich eine Lachnummer dagegen!"

Tag 14: Alles im Zeichen der großen Emotionen

In einer großen gemütlichen Runde im Loft hat der große Bruder eine besondere Aufgabe für die Bewohner:innen. Sie sollen von ihren schönsten Erlebnissen berichten. Für Tanja ist es ganz klar die Geburt ihres Sohnes Ben. Doreen erzählt eine rührende Geschichte über ihren geliebten Hund. Jay widerfährt ein wahres Weihnachtswunder. Passend zur Weihnachtszeit stellt sich die Krebsdiagnose vom Vater des Sängers als fehlerhaft und er als völlig gesund heraus.

Mit Freud kommt Leid

+++ Triggerwarnung: Suizidgedanken +++

Für Katy ist eindeutig das Schönste, dass sie am Leben ist und von so vielen tollen Menschen wie den Bewohner:innen umgeben ist. Das war nicht immer der Fall, denn was als Nächstes kommt, lässt die anderen Bewohner:innen in Tränen ausbrechen.

Sie erzählt eine markerschütternde Geschichte davon, wie sie um ein Haar Suizid begangen hätte. "Ich wollte mich nicht umbringen, das war nicht das Thema. Es war wie ein Spaß, der in einem Ernst endete", berichtet sie, denn ihr wurden die Konsequenzen erst später vollkommen bewusst. "Wie in einem schlechten Film", soll sie ein Freund in letzter Sekunde gerettet haben.

Hilfe bei Suizidgedanken findest du unter anderem bei der Telefonseelsorge: (0800) 111 0 111 oder: www.telefonseelsorge.de

+++ Warnung Ende +++

Botschaften der Familie

Kaum haben sich die Gemüter beruhigt, geht es tränenreich weiter. Die Bewohner:innen sehen ihre Liebsten wieder, zumindest auf der Leinwand, per Videobotschaft. Jay Khan wischt sich die Tränen aus dem Gesicht, sobald die liebevollen Worte von seiner Mutter und seiner Partnerin aus dem Fernseher kommen.

Auch Rainer weint wie ein Schlosshund, als er hört, wie sehr er von seiner Familie vermisst wird. "Ich glaube wir sind jetzt bald so weit, dass ich die letzten 30 Jahre nicht mehr so viel geweint habe wie in dieser einen Show", gibt der sonst so kernige Boxmanager zu.

Einkauf mit Duftmarke-Rückkehr des Duft-Influencers 

Doch noch ein weiteres Wiedersehen bietet der große Bruder den Bewohner:innen an. Hoffentlich in einem frischgewaschenen weißen Anzug steht niemand Geringerer als Jeremy Fragrance wieder im Haus. Zuvor im Studio teilt er mit Moderatorin Marlene: "Du kannst mich wieder da reinstopfen und ich wäre happier drin als draußen, mittlerweile."

Der dufte Influencer hat einen Spezialauftrag von seinem "Bro" bekommen, mit einem satten Budget von 25 Euro darf er den Bewohner:innen einen Einkauf spendieren. Verbunden mit einem Livestream und seinen treuen Follower:innen packt er alles Wichtige in den Einkaufskorb und ist sichtlich mit seinem Ergebnis zufrieden.

Tag 13: Der versexte Tag

Am 13. Tag wird es laut und wild. Die Bewohner:innen des "Promi Big Brother"-Hauses dürfen beim Porno-Karaoke die Lachmuskeln und Stimmorgane trainieren und bei der anschließenden Party fliegt nicht nur das Konfetti, sondern auch der ein oder andere in den Whirlpool.

Lautes Gestöhne im "Promi Big Brother"-Haus

Zuerst meinen die Bewohner:innen der Garage nachts leises Seufzen von Jörg Knör vernommen zu haben. Dieser kann sich aber leider nicht dazu äußern, weil er zu besagter Zeit tief geschlafen hatte. Wovon er geträumt hat? Das weiß nur der Star-Parodist. Später an Tag 13 treten die Bewohner:innen zum Porno-Karaoke gegeneinander an. Ziel des Spiels: Die Zuhörer:innen müssen das vorgestöhnte Lied erraten.

Micaela Schäfer ist Porno-Karaoke Gewinnerin

Unangefochtene Königin des Spiels ist Micaela Schäfer. Zwar konnten die Titel ihrer interpretierten Songs nicht erraten werden, doch sie hat sich laut der Bewohner:innen am meisten ins Zeug gelegt.

Party im Loft

Zur Feier des Tages schmeißt Big Brother seinen Gäst:innen eine wilde Sause. So wild, dass nicht nur Sam Dylan wenig grazil im Whirlpool landet, sondern auch Jörg Knör. Der nimmt noch einen weiteren Gast mit: den am Beckenrand stehenden Dekobusch.

Wer muss an Tag 14 gehen?

Jay Kahn hat als Teamkapitän die Qual der Wahl: Er muss drei Bewohner für den Exit nominieren. Keine leichte Aufgabe für den ehemaligen US5-Sänger. Schließlich nennt er: Jörg Knör, Rainer Gottwald und Sam Dylan. Beim Spiel meistert Letzterer seine Aufgabe so gut, dass er nicht mehr auf der Nominierungsliste steht. Rainer und Jörg müssen noch zittern.

Tag 12: Sexträume, Parodien und doppelter Exit

"Let's talk about sex, baby"

Im Loft wird es ziemlich heiß. Doreen vertraut Katy ihren Traum an, der nicht ganz jugendfrei ist. Es handelt sich um einen Sextraum, der die Sängerin in Wallung bringt. "Das war ja wie "Vom Winde verweht" und "Sturm der Liebe" und alles zusammen", gibt Doreen erschöpft zu. Einen erholsamen Schlaf scheint sie nicht zu haben, denn kaum ist der eine Traum vorbei und sie aufgewacht, kommt auch schon der nächste. Nur gut, dass Katy Karrenbauer ihre Situation nachempfinden kann.

Wer bin ich?

Den Bewohner:innen der Garage steht eine lustige Challenge bevor, doch am Ende können nicht alle darüber lachen. In Zweierteams müssen sie sich gegenseitig imitieren. Tanja geht in ihrer Rolle als Menderes sofort auf, mit den Worten "ich war bei Dieter Bohlen und so und er hat immer gesagt, so, ich schaff das nicht, aber ich bin immer wieder gekommen und ich war so: yeah yeah yeah", bringt sie alle zum Lachen. Auch als Jay mit tiefer Stimme und Boxbewegungen in der Luft den Boxmanager mimt, finden die Bewohner das witzig.

Schluss mit lustig

Die Stimmung schlägt jedoch um, als Catrin die mürrische Walentina parodiert. "Wow das macht sie richtig gut, ich fand's auch witzig, es spiegelte Walentina auch richtig wider", kommentiert Mitbewohner Sam Dylan die Performance. Auch Kult-Parodist Jörg Knör gibt dieser Darstellung sein Gütesiegel. Walentina hingegen kann darüber nicht lachen und verweigert schlussendlich das Imitieren der "Goodbye Deutschland"-Auswanderin. Auch im Anschluss gibt es hitzige Diskussionen über die angebliche "Arschloch-Art" des Reality-TV-Sternchens.

Zwei Bewohnerinnen verlassen das "Promi Big Brother"-Haus

Den Kampf um die Gunst der Zuschauer hat Jenny für sich gewonnen, weshalb Catrin erhobenen Hauptes die Garage verlässt. Kurz darauf verkündet der große Bruder, dass alle Bewohner das Loft beziehen dürfen. Die Feierlichkeiten mitsamt Champagner-Dusche werden jedoch unterbrochen, als eine offene Nominierung verkündet wird. Diese fällt mit einer Stimm-Mehrheit gegen Walentina und Jörg aus. Die Zuschauer:innen haben nun die Wahl, wen sie im Haus behalten wollen. Jörg kann das Voting für sich entscheiden mit einem satten Vorsprung von 80 Prozent der Stimmen.

Tag 11: Verwöhnprogramm, schmerzhafte Vergangenheit und Nominierung

"Magic Hair" by Menderes

Reality-Sternchen Tanja ist eine ziemliche Warmduscherin. Sie mag es gar nicht, unter dem kalten Wasser in der Garage zu duschen. Da kommt Menderes als ihr Ritter in strahlender Rüstung daher und ermöglicht ihr eine Spezialbehandlung, indem er Wasser aufkocht, sie zurücklehnen lässt und warm abduscht. Dabei kommt er in Schwärmereien für die Schauspielerin: "Ihr Lächeln ist bezaubernd und sie hat eine tolle Ausstrahlung, ich freu mich, wenn sie lacht und das steckt ja auch an."

Katy Karrenbauers düstere Vergangenheit

+++Triggerwarnung: Abtreibung +++
In einer ruhigen Minute mit Micaela erzählt Katy Karrenbauer ihr von einem traumatischen Erlebnis, welches sie seitdem immer wieder belastet. Mit 18 Jahren hatte sie eine Abtreibung. Der Grund dafür war, dass Katys Freund damals sein Abitur gemacht hat und sie drum bat, sein Leben nicht kaputtzumachen. Das Schlimmste für die Schauspielerin war jedoch, dass sie in der Klinik genau unter der Neugeborenen-Station untergebracht war und die Babys schreien hörte.

+++ Warnung Ende +++

Alles ganz dezent!

Walentina hat in der Garage wohl ein neues Lieblingsthema gefunden: Catrin Heyne. Nachdem sich diese auf einem Nacktkalender wiederentdeckt hat, ist Walentina erschüttert. Doch wer im Glashaus sitzt, hat hier und da selbst einen kleinen Eingriff hinter sich. Als Vorreiterin für Natürlichkeit gibt Walentina zu: "Ich hatte auch eine Nasenkorrektur, aus gesundheitlichen Gründen, […] aber ganz dezent und ich lasse mir auch die eine oder andere Hyaluron-Spritze setzen, aber ganz dezent."

Fast wie bei Formel 1

Bei einem rasanten Spiel müssen jeweils vier Teilnehmer:innen der Garage gegeneinander antreten. Sie müssen ein Auto samt Anhänger nur mithilfe ihrer Muskelkraft an einen dafür vorgesehenen Parkplatz schieben. Als Belohnung dürfen sie Bewohner:innen nominieren, die dann in die Abstimmung der Zuschauer:innen zum Auszug wandern. Jörg Knör, Walentina Doronina, Tanja Tischewitsch und Sam Dylan haben das Spiel für sich entschieden. Die Mehrheit der Stimmen erhielten Jenny und Catrin. Jetzt liegt es in der Hand der Zuschauer:innen, wer das Haus in der 12. Folge verlässt.

Tag 10: Kindheitstraumata, operierte Brüste und der nächste Auszug

Im Luxus-Loft öffnet sich Doreen gegenüber Katy Karrenbauer emotional. Sie erzählt von ihrer Mutter und wie schwer ihre Kindheit war. "Wie wäre das gewesen, hätte ich das alles frei Haus bekommen, diese Liebe, Geborgenheit, diese Sicherheit?", grübelt die Sängerin unter Tränen.

An einem anderen Ort, doch über dasselbe Thema redet Jörg Knör mit DSDS-Liebling Menderes. Er offenbart Menderes seine Ängste, die ihn seit dem Kindheitsalter begleiten.

Hanni und Nanni mal anders

Catrin hingegen schlägt in der Garage ein Thema an, das ihr sehr wichtig ist: Hanni und Nanni. Dabei geht es nicht etwa um die bekannte Kinderfilmreihe, sondern um Catrins operierte Brüste. Als Verfechterin der Natürlichkeit erweist sich Trash-TV-Sternchen Walentina bei diesem Gespräch: "Immer dieses Mehr und Mehr, gemachte Brüste, das ist mir persönlich zu viel vom Aussehen, was sie da hergibt", kommentiert sie die Beauty-Eingriffe der "Goodbye Deutschland!"-Aussteigerin.

Neue Kraft und Akku alle

Der Wiedereinzug von Sam Dylan ins Loft lässt ihn zu sich selbst finden, wie er bei einem Glas Champagner im Whirlpool zugibt. Katy Karrenbauer hingegen merkt, wie ihre Kraft schwindet. Die persönlichen Geschichten, die ihre Mitbewohner:innen mit ihr teilen, zehren an ihr. Im Interviewzimmer gibt sie zu: "Sich die Geschichten, die die anderen erzählen, zu Herzen zu nehmen, kostet mich Kraft."

"Vom Winde verweht"

Beim Spiel haben die Bewohner:innen der Garage die Möglichkeit, das Einkaufs-Budget zu verdoppeln. Dafür müssen sie lediglich 77 Kerzen auspusten, die hintereinander aufgereiht sind. Die Bewohner:innen legen sich mächtig ins Zeug und kommen auf 102 Kerzen.

Den doppelten Einkaufswert dürfen dann Tanja und Catrin zusammen im Penny-Markt ausgeben. Doch wird dieses freudige Ereignis von einem Bewohnerauszug überschattet. Sportkommentator Jörg Dahlmann wird von den Zuschauern rausgewählt und muss das "Big Brother"-Haus umgehend verlassen.

Tag 9: Streit, erhitzte Gemüter und Nominierungen

Jörg Knör und Jörg Dahlmann erzürnen in der Garage das Gemüt von Sam Dylan. Heikle Fragen an die Bewohner:innen sorgen auch im Loft für Unmut. Am Ende von Tag 9 stehen zudem die ersten Nominierungen bei "Promi Big Brother" 2022 an.

Sam platzt in der Garage der Kragen

Zuletzt musste Sam Dylan bei "Promi Big Brother" 2022 einige Lästereien über sich ergehen lassen. Vor allem Jörg Knör und Jörg Dahlmann schienen den Influencer auf dem Kieker zu haben. An Tag 9 treffen Sam und seine beiden Kritiker in der Garage wieder aufeinander und der Streit eskaliert. Dass Jörg D. ihn für undankbar hält, weil er sich ein einziges Mal nicht bei ihm bedankt, hält Sam für komplett übertrieben.

Im Gespräch mit Jörg Knör, der ihm vorwirft, er bringe sich nicht genug in die Gruppe ein, platzt dem 31-Jährigen dann der Kragen. "Ich werde dich nicht mehr beachten, ich will mit dir nichts mehr zu tun haben", kanzelt der erboste Reality-TV-Star den Kult-Imitator ab.

Pikante Fragen von Big Brother: Jennifer und Micaela schneiden schlecht ab

Jennifer Iglesias scheint aktuell nicht hoch im Kurs zu stehen. Jeweils drei der vier Kandidatin:innen in der Garage finden auf Nachfrage von Big Brother, dass das Reality-Sternchen die langweiligste Teilnehmerin ist, und auch bei der Frage, wer das Haus beim Exit-Voting verlassen soll, fällt Jennifers Name dreimal. Autsch!

Aber auch Micaela Schäfer bekommt ihr Fett weg. Drei Garagen-Bewohner:innen würden sie nicht in ihre Gruppe aufnehmen wollen. Der Reality-Star bleibt dennoch gewohnt locker. "Ja, natürlich", wiegelt die 39-Jährige ab.

Beim Arenaspiel steht viel auf dem Spiel

Beim Arenaspiel an Tag 9, bei dem sich die Bewohner:innen der Garage geschickt von einer Plattform zur nächsten schwingen müssen, steht viel auf dem Spiel.  Bei einer Niederlage der Garagen-Promis muss der heutige Teamkapitän, Jörg Knör, eine:n seiner Mitstreiter:innen aus seinem Bereich direkt auf die Exit-Liste setzen. Welch Glück, dass Jörg K. und Co. diese anspruchsvolle Herausforderung mit Bravour meistern! Somit darf Jörg eine der Teilnehmer:innen des Lofts wählen. Er entscheidet sich für Jennifer.

Die ersten Nominierungen stehen an

Am Ende von Tag 9 müssen die Teilnehmerin:innen zum ersten Mal jeweils einen der Bewohner:innen nominieren. "Scheiße, jetzt geht's los", äußert Jay Khan sich wenig begeistert. Aber auch die anderen Bewohnerin:innen hadern mit ihren Nominierungen.

Am Ende stehen Sam Dylan, Jennifer Iglesias, Doreen Steinert , Jörg Dahlmann und Jörg Knör auf der Nominierungsliste. Einer oder eine dieser fünf Bewohner:innen wird das Haus am Sonntagabend also verlassen.

Tag 8: Nackte Haut, Lästereien und der erste Exit

Nachdem bereits zwei Bewohner freiwillig gegangen sind, steht an Tag 8 der erste offizielle Exit an. Die Zuschauer:innen haben die Macht zu entscheiden, wer gehen soll. Aber das ist noch lange nicht alles, was passiert.

Sexy Erotikshooting mit Micaela und Jennifer

Was soll man den ganzen Tag im Loft denn bloß machen, wenn Whirlpool und Sauna auf Dauer zu langweilig sind? Für Micaela ganz klar: ein Erotikshooting. Kaum bekleidet räkelt sie sich im Loft, während Jennifer Iglesias den Job der Fotografin übernimmt. Beide haben viel Spaß und sind von den Fotos, die dabei entstehen, begeistert.

Auch die Gesprächsthemen drehen sich im Luxusbereich um schöne Körper. Im Whirlpool sprechen Micaela, Jennifer, Doreen und Catrin über Brüste und Schönheitsoperationen.

Katy und Jörg Knör geraten aneinander

Katy Karrenbauer leidet darunter, dass ihr Schnarchen den anderen schlaflose Nächte bereitet. Aber ihre Nerven werden noch mehr strapaziert. Jörg Knörs Kommentare regen die Schauspielerin auf und sorgen auch bei anderen Bewohnern für Unmut.

Walentinas Beziehungsenttäuschung

Walentina ist nach dem kurzen Date mit ihrem Freund Can immer noch aufgewühlt. Statt der erhofften Aufmunterung hat sie keine netten Worte bekommen und ist enttäuscht von ihrem Schatz. Das nagt so sehr an ihr, dass sie die gemeinsame Beziehung hinterfragt. Wird Walentina sich von Can trennen?

Die Jörgs lästern über Sam

Big Brother zeigt den Dachboden-Bewohner:innen eine Szene aus der Garage. Darin ziehen die beiden Jörgs über Sam Dylan her. Als er das sieht, trifft es ihn hart.

Der Dachboden wird geleert

Kurz darauf stehen Sam und die anderen vom Dachboden den Lästerern gegenüber. Denn Big Brother lässt alle Bewohner:innen vom Dachboden in die Garage ziehen. Ein Arenaspiel führt allerdings direkt dazu, dass eine Bewohnerin ins Loft wechseln darf: Katy Karrenbauer.

Diana muss das Haus verlassen

Der erste reguläre Auszug kommt in Folge 8. Die Zuschauer:innen bestimmen durch ihre Votes in der JoynMe App, wer gehen muss. Das Ergebnis der Abstimmung: Diana Schell hat die wenigsten Stimmen bekommen und muss deshalb "Promi Big Brother" verlassen.

So ging es an Tag 7 weiter 

An Tag 7 warteten einige Überraschungen auf die Bewohner:innen.

Spieglein an der Wand, wer ist die Nervigste im ganzen Land?

In der Garage stößt Doreen an ihre Grenzen. Sie sitzt im Auto und weint, während sie Jay Khan erzählt, dass sie mit der Gruppendynamik nicht klarkommt. Hinzu kommt, dass bei einer Abstimmung einige ihrer Mitbewohner:innen sie als die nervigste Person erwählt haben. Sie fühlt sich verraten, da sie gerade mit diesen Menschen ihre emotionale Vorgeschichte geteilt hat. "Ich bin für dieses Game vielleicht zu sensibel", äußert sie Jennifer Iglesias gegenüber unter Tränen.

Das nicht vorhandene Dating-Leben von Menderes

Auf dem Dachboden analysiert Tanja Tischewitsch hingegen das Liebesleben von Menderes. Er gibt zu, keine Dates zu haben, aufgrund der Erlebnisse, die ihn geprägt haben. Im Interview-Zimmer stellt er dann fest: "Sich selber zu lieben, das ist glaub ich in erster Linie, das Wichtigste. Wenn man das schafft, dann kann man die Liebe weitergeben."

Der Dachboden bleibt ohne Essen

Big Brother zeigt, dass er auch eine weiche Seite hat, er erlaubt Walentina eine Aussprache mit ihrem Freund. Dafür muss sie sich lediglich dafür entscheiden, dass alles Essbare vom Dachboden verschwindet. Die Wahl fällt Walentina nicht schwer, und im nächsten Moment tritt sie tränenüberströmt an den geschmückten Tisch. Zitternd sagt sie: "Ich werd so deprimiert da oben. Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll!", während ihr Freund zu einem eher milden Tröstversuch ansetzt.

Aussteigerin steigt ein

Im Loft wird Jeremy Fragrances freigewordener Platz neu besetzt. Zu Micaela Schäfers' und Jennifer Iglesias' Überraschung trifft eine attraktive Blondine ein, die mit einer griechischen Göttin verwechselt werden könnte: Neuzugang Catrin Heyne. Kaum konnte es sich die "Goodbye Deutschland"-Auswanderin heimisch machen, schon verkündet der große Bruder, dass am nächsten Tag ein:e Bewohner:in von den Zuschauer:innen rausgewählt wird. Nur ein:e Bewohner:in darf sich über Immunität bei der Wahl freuen.

Das hielt Tag 6 bereit: Auszug und Tränen

Auch an Tag 6 warten die Bewohner:innen mit Emotionen, Schicksalsgeschichten und unvorhersehbaren Entwicklungen auf.

Katy Karrenbauer gesteht: Sie hat ihren Vater erwischt

Katy Karrenbauer erwischte ihren Vater beim Fremdgehen, was zur Trennung der Eltern führte. Sie gibt vor Jörg Knör zu, für die Trennung ihrer Eltern verantwortlich gewesen zu sein.
Viele Jahre später wird bei Katys Vater Demenz diagnostiziert, seine Partnerin erkrankt an Krebs. Katy war zur Stelle und hat sich um sie gekümmert. Beim Abschiedsgespräch fragte die sterbende Frau, wer sich nun um den Vater kümmern würde. Selbstlos und ohne zu zögern nimmt sie ihn bei sich in Berlin auf und ihre Vater-Tochter-Beziehung bekommt eine zweite Chance. Jörg Knör ist ergriffen und weint bei ihrer Erzählung.

Die Beziehung auf ein neues Level bringen

Walentina nutzt die im Sprechzimmer auf sie gewendete Kamera und richtet das Wort an ihren Freund zu Hause. Nach drei Monaten Beziehung ist sie überzeugt, den Mann zum Heiraten und Kinderkriegen gefunden zu haben. "Mach deinen Eltern wirklich langsam klar, dass du mich über alles liebst und ich nicht irgendeine Trulla bin, die du bumst", lautet ihre Ansage.

Nacktnachwuchs gesucht

Mica Schäfer sieht in Jenny eine Nachfolgerin, die in ihre Fußstapfen treten könnte. Sie erkennt bei der "Love Island"-Gewinnerin, Potenzial, mit Nacktfotos groß rauszukommen. Doch das ist gar nicht Jennys Ding. Sie erzählt, wie genervt sie von den Only-Fans-Anfragen sei, die sie ständig bekommt. Micaela, ganz Geschäftsfrau, wie sie ist, sucht auch in der Garage nach neuem "Nacktnachwuchs".

Tränenreicher Abschied

Auch dieses Mal stehen einige Änderungen bevor: Micaela wird von den Zuschauer:innen ins Loft gewählt, während Walentina Doronina herabgestuft auf dem Dachboden landet. Jenny hat sich in einem Spiel den Sieg hart erkämpft, weshalb auch sie mit dem Loftleben belohnt wird. Doch lange währt die paradiesische Stimmung im Luxusbereich nicht. Jeremy Fragrance verkündet mit den Worten "Ich beende es, wenn's am schönsten ist" seinen freiwilligen Auszug und versetzt die beiden Frauen in tiefe Trauer.

Das passierte am 5. Tag

Im Luxus-Loft geht es wie immer heiß her. Rainer, ganz Gentleman, der er ist, hört nicht auf, die Frauen zu verwöhnen und liefert Tanja eine Fußmassage ab, die sie in Ekstase versetzt. "Ich habe das Gefühl, ich spüre das woanders", sagt die Schauspielerin verzückt mit halb geschlossenen Augen.

Jennifer Iglesias richtig emotional

+++ Triggerwarnung: Depressionen +++

Jennifer und Sam teilen hingegen einen emotionalen Moment über das Liebesleben der "Love-Island"-Teilnehmerin. Unter Tränen erzählt sie nach einem Traum von ihrem Exfreund. Sie teilt mit Sam, wie sehr ihr die Trennung psychisch zugesetzt hat. Erst die Therapie hat ihr aus dieser depressiven Phase geholfen. Deshalb wendet sie sich an die Zuschauer:innen mit klaren Worten, sich bei Depressionen und psychischen Problemen Hilfe zu holen.

Hilfe bei Depressionen: Telefonseelsorge (0800) 111 0 111, oder: www.telefonseelsorge.de

+++ Warnung Ende +++

Von Feind:innen zu Freund:innen

Die Zweisamkeit von Walentina und Jeremy bringt Überraschungen mit sich. Die einstigen Streithähne haben eine harmonische, gar romantische Zeit auf dem Dachboden verbracht. "Man sagt immer: was sich hasst, das liebt sich", interpretiert das Trash-TV-Sternchen den bekannten Spruch neu. Es werden verliebte Blicke und liebevolle Worte ausgetauscht. Bahnt sich hier eine Dachboden-Romanze an?

Bäumchen wechsle dich

Der große Bruder hat Neuigkeit für die Bewohner:innen der drei Bereiche. Die Loft-Lüstlinge müssen ihre Taschen packen, die Garagen-Gang bekommt Zuwachs durch ein:e weitere:n Bewohner:in und die Dachboden-Denker:innen müssen gegeneinander antreten. Das Spiel entscheidet der duftende Influencer Jeremy für sich. Er darf alleine ins Loft ziehen, während Walentina in die Garage umziehen muss.

Das geschah an Tag 4

Beim letzten Spiel hat Micaela Schäfer die eine oder andere Torte abbekommen, jedoch nicht auf die schöne Art und Weise, sondern direkt ins Gesicht und in die Haare. Nach kürzester Zeit macht sich ein unangenehmer Geruch breit, der Micaela, aber auch den anderen Bewohner:innen, sauer aufstößt.

Auf die Frage, wonach es stinkt, antwortet die Nackt-DJane: "Ein bisschen nach Kotze." Nur gut, dass auf Menderes Verlass ist. Nach kurzem Probieren nimmt er sich der Herausforderung an und befreit Micaela nicht nur vom Gestank, sondern auch von ihren Extensions. Sobald er fertig ist, erkennt man das sonst glamouröse Ex-Model kaum wieder. "Ich glaube ich sehe ein bisschen aus wie eine schiefgelaufene Dauerwelle", kommentiert sie die zerzauste Haar-Kreation.

Auch im Luxus-Loft kümmern sich die Bewohner:innen um einander. Beim Waschen von Dianas Schlüpfern eilt Kavalier Rainer Gottwald zur Stelle und zeigt, wie es richtig gemacht wird. Diana fühlt sich bei diesem Service wohl. "Ist es nicht süß? Also so etwas hatte ich in meinem Leben auch noch nicht", kommentiert die Homeshopping-Moderatorin ganz angetan.

Doreen Steinert spricht über ihre Magersucht

+++ Triggerwarnung: Essstörung +++

Doreen hingegen rührt die anderen Teilnehmer:innen mit einer persönlichen Geschichte zu Tränen. Sie erzählt von ihrer Essstörung und wie sie aufgehört hat zu essen, bulimische Anfälle sie einholten und ihre sozialen Kontakte wegbrachen. Katy Karrenbauer fühlt mit der "Popstars"-Siegerin mit. "Die Geschichte mit der Magersucht und der Bulimie, das macht natürlich was mit einem", sagt sie unter Tränen. Doch Doreen hat es rausgeschafft und wendet sich an die Zuschauer:innen, sich ebenfalls Hilfe zu holen, sollten sie betroffen sein.

Hinweis: Hilfe und Anlaufstellen beim Thema Essstörung gibt es unter: www.bzga-essstoerung.de

Jay Khan und Indira im Dschungel: Was lief da?

Jay Kahn hat ebenfalls ein Thema, das ihn auch nach zehn Jahren nicht loslässt. Die Gerüchte über seine Teilnahme und die Liebesgeschichte mit Indira bei dem Format "Dschungelcamp". Er beteuert, die Sängerin vorher nicht gekannt zu haben und ist sichtlich ergriffen, dass er nach all der Zeit immer noch mit ihr und einem angeblichen Liebes-Fake in Verbindung gebracht wird. "Ich habe keine Silbe mit dieser Frau gewechselt, bevor ich sie in diesem Format kennengelernt habe. Ich kannte sie nicht", stellt er frustriert klar.

Das Spiel, bei dem Luftballons zum Platzen gebracht werden müssen, entscheidet der Ex-US5-Star für sich. Die enttäuschende Niederlage für Gegner Menderes sieht zwar anfangs nach einem Auszug aus, doch der große Bruder hat andere Pläne mit ihm. Er wird von Rainer, Diana und Tanja laut und freudig im Luxus-Loft empfangen. "Wir haben dich uns so gewünscht", sagt Diana Schell während sie den DSDS-Liebling herzt.

Das geschah an Tag 3

"Alles nur noch geil", verkündet Diana Schell grinsend. Ob die anderen Bewohner:innen von "Promi Big Brother" 2022 diese Ansicht teilen, bleibt fraglich.

Jeremy Fragrance und sein Signature-Outfit bleiben Gesprächsthema Nummer eins bei den Promis. Während Jörg Knör den Influencer interessiert danach fragt, grübeln Katy Karrenbauer und Sam Dylan über den Geruch des weißen Anzuges nach. Die beiden erlauben sich einen Spaß und bezeichnen Jeremy als "stinkenden Gesellen", der bald sein eigenes Eau de Toilette mit eigener Duftnote herausbringen kann.

Währenddessen steht Walentina Doronina vor einer Lebens- und Sinnkrise. Sie zweifelt an der Gutmütigkeit der Zuschauer:innen und glaubt, die restliche Zeit auf dem Dachboden verbringen zu müssen. Katy versucht, die weinende Bewohnerin mit einer herzlichen Umarmung wieder zu beruhigen.

Bei der nächsten Wahl geht es jedoch nicht um die Influencerin. Denn Jörg Dahlmanns Team verliert das Spiel gegen Micaela Schäfer und er muss sich von einem oder einer Teamkolleg:in trennen. Menderes und Tanja Tischewitsch stehen zur Auswahl. Dem Fußballreporter kommen bei der Entscheidung die Tränen. "Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal geweint habe", verkündet er. Schweren Herzens verabschiedet er sich von Tanja, die den Bereich umgehend verlassen muss. Was keine:r der Bewohner:innen ahnt: Statt das Haus zu verlassen, zieht sie in den Luxusbereich.

Das ist an Tag 2 passiert

So schnell werden Walentina Doronina und Jeremy Fragrance bei "Promi Big Brother" 2022 wohl keine Freund:innen. Obwohl Jeremy, der seinen weißen Anzug nach wie vor nicht ablegen will, sich im Rahmen seiner Möglichkeiten bemüht, Teil der Dachboden-Gemeinschaft zu werden, bleibt Walentina in Abwehrhaltung. Mit väterlichen Worten bemüht sich Jay Khan um Versöhnung und gute Stimmung - mit eher bescheidenem Erfolg.

Dass "Promi Big Brother" den Bewohner:innen mitunter mehr abverlangt, als sie vorab geahnt haben, muss sich indes Patrick Hufen eingestehen. Seine Konsequenz: Er verlässt den Dachboden und die Show freiwillig.

Nach der Challenge glaubt Diana Schell, auch sie müsse "Promi Big Brother" schon verlassen. Doch zu ihrer Überraschung geht es für sie stattdessen ins luxuriöse Loft. Nach einem Versteckspiel in den komfortablen Räumlichkeiten endet für Rainer Gottwald damit die Zeit der Einsamkeit.

Der nächste Wechsel betrifft Katy Karrenbauer. Die Schauspielerin darf den ihr bislang noch unbekannten Bereich der Garage kennenlernen.

Promi Big Brother 2022
News

Patrick Hufen: Wissenswertes über seinen Exit

Am Tag 2 von "Promi Big Brother" hat ein Bewohner bereits aufgegeben: Patrick Hufen steigt kurz nach dem Start freiwillig aus.

  • 09.12.2022
  • 09:35 Uhr

Das passierte am 1. Tag

"Promi Big Brother" 2022 hat begonnen. In der ersten Show stand der Einzug der Bewohnerinnen und Bewohner an - und damit auch das erste Aufeinandertreffen. Während sich Jay Khan, Walentina Doronina, Jeremy Fragrance, Sam Dylan, Katy Karrenbauer, Jennifer Iglesias, Jörg Knör und Patrick Hufen auf dem Dachboden kennenlernten, erkundeten Menderes, Micaela Schäfer, Diana Schell, Tanja Tischewitsch, Jörg Dahlmann, Doreen Steinert und Rainer Gottwald den zweiten Bereich. In der Garage gibt es immerhin einen Kühlschrank, frische Lebensmittel, eine provisorische Dusche und Isomatten als weiche Schlafunterlage.

Als erste Amtshandlung sollten die Bewohner:innen unterm Dach ihre Outfits wechseln, doch Jeremy Fragrance sah hierfür keine Notwendigkeit. Der Parfum-Influencer möchte seinen weißen Anzug, den er selbst als Signature-Look bezeichnet, nicht ablegen. Das führte zu ersten Diskussionen, denn vor allem Walentina kritisierte den Regelbruch. Auch Big Brother bestrafte Jeremy für sein Entscheidung, er wurde von der Möglichkeit, den Bereich zu wechseln, ausgeschlossen.

Gleichzeitig traten die Bewohner:innen in der Garage zum ersten Entscheidungsspiel an. Als Schnecken verkleidet mussten sie mit verbundenen Armen über eine glitschige Bahn robben und einen Salatkopf ins Ziel bringen. Am langsamsten war Rainer Gottwald, der sich nun von der Gruppe verabschieden musste. Was keiner vorher wusste: Mit der Verabschiedung verließ er nicht direkt die Show, sondern Big Brother beförderte ihn in einen bisher unbekannten Bereich: das Loft.

Ebenfalls den Bereich wechseln durfte Jay Khan, der von den Zuschauer:innen in die Garage gewählt wurde.

Welche Entscheidungsspiele und Wechsel die Bewohner:innen heute erwarten, siehst du ab 23:35 Uhr in SAT.1.

Die neuesten Videos
"Promi Big Brother" 2022: Die emotionalsten Bilder vom Finale
Clip

"Promi Big Brother" 2022: Die emotionalsten Bilder vom Finale

Der Gewinner von "Promi Big Brother" 2022 steht fest: Box-Manager Rainer Gottwald konnte sich im Finale gegen Micaela Schäfer (2. Platz), Sam Dylan (3. Platz) und Menderes (4. Platz) durchsetzen.
  • 01:22 Min
  • Ab 0
Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group