Anzeige
Backe die Leckereien der Hobbybäcker:innen nach

"Das große Backen" 2022: Die Rezepte aus Staffel 10 zum Nachbacken

  • Veröffentlicht: 26.10.2022
  • 09:22
SAT.1 / Claudius Pflug

Das Wichtigste in Kürze

  • Alles Wichtige zum Start, zu den Sendezeiten und der Show kannst du hier nachlesen.

  • Das sind die Kandidaten in Staffel 10.

  • Erfahre hier, wer der Gewinner der 10. Staffel ist.

Anzeige

Die Torten und Kuchen haben dich vor dem Fernseher zum Staunen gebracht? Alle Rezepte mit Zutatenliste und einzelnen Schritten der Zubereitung findest du hier im Überblick.

Auch zum Jubiläum lassen die Hobbybäcker:innen die Küchenmaschinen auf Hochtouren laufen. Nicht nur rustikale Obstkuchen, sondern auch aufwendige Torten mit Buttercreme, Frucht und Crunch werden in der Backstube zubereitet. Damit du die besonderen Leckereien von "Das große Backen" 2022 auch zu Hause nachbacken kannst, findest du hier alle Rezepte aus der 10. Staffel aufgelistet.

Deluxe-Schnitten, Moskauer Mousse-Türmchen und Jubiläumstorten im Finale 

Landscape Clean
Episode
  • 117:42 Min
  • Ab 6

Als Finalauftakt wünscht sich die Jury Schnitten auf Patisserie-Niveau. Besonders durch ihre akkurate Schichtung müssen diese Köstlichkeiten überzeugen. Die Moskauer Mousse-Türmchen sind eine finalwürdige Aufgabe in der technischen Prüfung, denn die Gebäcke erfordern eine seidige Mousse und eine glatte "Mirror Glaze". In der Highlight-Aufgabe geht es für die beiden Finalist:innen darum, eine dreistöckige Torte zu kreieren. Wer überzeugt und gewinnt die diesjährige Staffel?

Honig-Gebäcke, Zitronen-Erdbeer-Tartlettes und magische Motivtorten im Halbfinale

Kuchen am Stiel, Paris-Brest und winterliche Hochzeitstorten in Folge 6

Woche 6 startet mit Kuchen am Stiel. Die Jury erwartet ein Ensemble aus fünf Küchlein, die alle dasselbe Geschmacksbild haben, aber unterschiedlich gestaltet sind. Anschließend soll in der technischen Prüfung ein Paris-Brest gebacken werden - ein Maxi-Format eines Windbeutels bestehend aus filigranem Brandteig. Zum Schluss wünscht sich Überraschungsgast und Star-Patissier Günther Koerffer eine winterliche Hochzeitstorte.

Apfel-Klassiker, "Deco Roll Cake" und Miniatur-Torten in Folge 5

Woche 5 startet mit einem echten Klassiker: dem Apfelkuchen. Ob gedeckt oder mit Crumble, Tarte Tatin, Rolle oder Strudel - einzig eine hierzulande angebaute Apfelsorte muss zum Einsatz kommen. In der technischen Prüfung warten gleich zwei Überraschungsgäste: Bianca und Hannes haben bereits bei "Das große Backen" mitgemacht und wollen von den Bäcker:innen einen "Deco Roll Cake" sehen. Unter dem Motto "Backzelt-Miniaturen" werden Gegenstände aus der Küche raffiniert nachgebacken. 

Kaiserschmarren-Käsekuchen, Schokoriegel und kreative Motto-Torten in Folge 4

In Woche 4 sollen die Kandidat:innen in der ersten Aufgabe acht Schokoriegel kreieren. Ob knusprig oder soft, fruchtig, würzig, zuckersüß oder kerngesund - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Mit dem Kaiserschmarren-Käsekuchen fordert Christian Hümbs die Hobbybäcker:innen in der technischen Prüfung mit einer originellen Rezeptur. Und Überraschungsgast Rebecca Mir erhofft sich in der Highlight-Aufgabe "Deko Surprise" viele schmackhafte Deko-Ideen auf individuellen Motto-Torten.

Ungewöhnliche Lebensmittel und unbekannte Festtagskuchen in Folge 3

Woche 3 startet mit Überraschungsgast Tim Raue. Der Starkoch bringt drei ungewöhnlich zusammenspielende Komponenten mit: Aus Zitronengras, Jalapeños und gedörrter Birne soll eine experimentelle Rezeptur entstehen. Die technische Prüfung "Sarawak Layer's Cake" kommt aus der malaysischen Region Sarawak und gilt als eines der kompliziertesten Desserts überhaupt. In der finalen Aufgabe geht es um süße Fälschungen, die täuschend echt aussehen. Mit einer spektakulären 3-D-Torte soll die perfekte Illusion gelingen.

Die geheimnisvolle Torte aus dem Vorspann, feine Brötchen-Kreationen und Dschungel-Torten in Folge 2

Eine Himbeerdecke auf dunklem Grund - aber was steckt eigentlich im berühmten Vorspann-Gebäck der Tortenshow? Dieser Frage stellen sich die Hobbybäcker:innen in Folge 2 und die Jury ist gespannt auf individuelle Rezepturen. Die technische Prüfung bringt Brot-Sommelier Axel Schmitt als Überraschungsgast mit und setzt dabei auf verschiedene Falt- und Dekortechniken bei Brötchen. Und für die Highlight-Aufgabe geht es in den Dschungel: Ob einstöckige Motiv - oder 3D-Torte, hier sind den Kandidat:innen keine Grenzen gesetzt.

Französische Arlettes und die Lieblingsrezepte der Kandidat:innen in Folge 1

Angefangen wird auch in diesem Jahr traditionell mit dem Lieblingsrezept der Kandidat:innen. Dabei kann vom Brotkranz bis zur Torte alles dabei sein. Die technische Prüfung stammt vom britischen Star-Juror Paul Hollywood, der per Videobotschaft das Rezept an die Hobbybäcker:innen in Deutschland übergibt. Seine Aufgabe: Arlettes - ein delikates, feinblättriges Knuspergebäck aus Frankreich. Das Highlight folgt zum Schluss mit der gebackenen Visitenkarte, mit der die Backtalente einen Einblick in ihre Persönlichkeit gewähren.

Aktuelles aus der Backstube
Raheem darf als Gewinner den goldenen Cupcake mit nach Hause nehmen.
News

Gewinner der Jubiläumsstaffel ist Raheem

  • 27.10.2022
  • 13:38 Uhr
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group