Anzeige
So steht es um die Bewohner:innen

"Promi Big Brother" 2022: Wer ist im Finale raus? Wer hat gewonnen?

  • Aktualisiert: 08.12.2022
  • 01:07
  • cb/mm/isl/lh
Menderes im Sprechzimmer bei "Promi Big Brother" 2022
Menderes im Sprechzimmer bei "Promi Big Brother" 2022SAT.1

Das Wichtigste in Kürze

  • "Promi Big Brother" 2022 ist mit der 10. Staffel auf Sendung.

  • Das sind die Bewohnerinnen und Bewohner, die in diesen drei Bereichen wohnen.

  • An Tag 20 geht es um den Pokal. Diese Promis sind ausgeschieden. 

Anzeige

16 Bewohner:innen haben im "Promi Big Brother"-Haus gelebt - nun hat einer von ihnen die 10. Staffel "Promi Big Brother" gewonnen. Alle Infos zu den Exits in der Übersicht.

Wer ist raus bei "Promi Big Brother"? Diese Promis haben das Haus verlassen

Nur einer oder eine kann die 10. Staffel "Promi Big Brother" gewinnen. Eigentlich bestimmen die Zuschauer:innen, wer im Haus verweilen darf. Doch gelegentlich entscheiden sich die Promis auch freiwillig dafür, zu gehen. 

Finale: Rainer hat gewonnen 

Im Finale waren noch vier Bewohner:innen im Loft. Einer davon hat an Tag 20 die Jubiläumsstaffel gewonnen:

Anzeige
Anzeige
Landscape Clean
Clip
  • 09:14 Min
  • Ab 12

Sam Dylan ist Dritter

Als Nächstes scheidet Sam Dylan aus. Er verliert das Voting gegen Micaela Schäfer und verlässt das "Promi Big Brother"-Haus im Finale.

Menderes geht als Erster im Finale

Viele hatten ihn schon als Sieger gesehen, doch im Finale scheidet Menderes als Erster aus. Er musste zittern, als er im Voting gegen Micaela Schäfer antrat. Die Zuschauer:innen wollten mehr von der einzigen Finalistin in der Runde sehen und schickten ihn nach Hause.

Anzeige

Katy Karrenbauer scheidet aus

Sowohl Katy Karrenbauer als auch Rainer Gottwald, die beide nominiert waren, waren sich sicher, dass sie gehen müssen. Doch der große Bruder schickt nur eine:n von beiden nach Hause. Katy Karrenbauer ist raus.

Jay Khan geht ebenfalls

Kurz vor dem Finale lichtet Big Brother das Feld und setzt noch einen weiteren Promi vor die Tür. Nach einer sehr kurzen Nominierungsphase trifft es Jay Khan. Auch für ihn ist an Tag 19 Schluss. Er unterliegt im Voting Micaela Schäfer.

Anzeige
Anzeige

Das Aus für Jennifer Iglesias an Tag 18 

Es ist vorbei, -bei-, bei! Für Jennifer Iglesias ist die Zeit bei "Promi Big Brother" 2022 vorüber. Nach dem Zuschauer:innen-Voting an Tag 18 ist die Düsseldorferin raus. Warum die 24-Jährige jetzt schon Angst vor der Zukunft nach der Show hat und welche Tipps ihr Micaela Schäfer gibt, erfährst du hier. Trotzdem nimmt sie aus ihrer Zeit im Haus viel mit: Sie sei viel lockerer geworden und habe Fortschritte für sich selbst gemacht.  

Ich habe mich so, so weiterentwickelt!

Jennifer nach dem Aus bei "Promi Big Brother"

Doreen Steinert muss "Promi Big Brother" verlassen

An Tag 17 verabschiedet sich eine weitere Bewohnerin. Katy Karrenbauer und Doreen Steinert waren nominiert und die Zuschauer:innen durften im Voting bestimmen, wer ausziehen muss. Bei der Abstimmung bekommt Doreen weniger Unterstützung und ihre Zeit bei "Promi Big Brother endet.

Tanja Tischewitsch muss gehen

Im Voting bekommt Tanja weniger Stimmen von den Zuschauer:innen als Sam. Damit muss sie an Tag 15 "Promi Big Brother" 2022 verlassen. Ihr Fazit zur Show ist Folgendes:

Dschungel war wirklich 'ne Lachnummer dagegen.

Tanja Tischewitsch

Jörg Knör ist raus

Einen Tag nach der Nominierung muss Star-Parodist Jörg Knör das "Promi Big Brother"-Haus verlassen. Abgestimmt wurde zwischen ihm und seinem Mitbewohner Rainer Gottwald. Doch die Voter:innen wollten den Boxmanager noch nicht ziehen lassen. Jörg trägt es mit Fassung. 

Rainer hat es verdient weiterzukommen. Ich finde diesen Mann mega.

Jörg Knör

Walentina Doronina muss gehen

Im Voting haben die Zuschauer:innen entschieden: Walentina muss das "Promi Big Brother"-Haus verlassen. Über 80 Prozent der Zuschauer:innen haben für Jörgs Verbleib bei Big Brother abgestimmt. Der Parodist darf sich zu den anderen Promis ins Loft gesellen.

Wirklich enttäuscht bin ich nicht.

Walentina Doronina

Catrin Heyne verlässt das Haus

Nur fünf Tage lang war Catrin Heyne bei "Promi Big Brother". An Tag 12 musste sie die Garage und die anderen Bewohner:innen schon wieder verlassen. Zusammen mit Jennifer Iglesias wurde sie am häufigsten von den anderen Promis nominiert, doch die Zuschauer:innen wollten lieber die 24-Jährige weiter dabeihaben.

Jörg Dahlmann wird rausgewählt

Nach der ersten Nominierungsrunde konnten die Zuschauer:innen zwischen Doreen, Jennifer, Sam, Jörg K. und Jörg D. entscheiden. Am wenigsten Stimmen erhielt Jörg Dahlmann. Damit ist er der zweite reguläre Exit bei "Promi Big Brother" 2022. Als Trost bekommt er von Jochen Schropp und Marlene Lufen eine Fleischwurst überreicht, auf die er so lange hatte verzichten müssen.

Zu seinem Auszug sagt Jörg bei "Promi Big Brother - Die Late Night Show":

Ist für mich jetzt kein Drama.

Jörg Dahlmann

Diana Schell muss sich als Erste verabschieden

Normalerweise verkauft sie Produkte im Fernsehen, bei "Promi Big Brother" 2022 musste Diana Schell sich selbst verkaufen. An Tag 8 durften erstmals die Zuschauer:innen entscheiden, welche Bewohnerin oder welcher Bewohner aus der Show ausscheiden soll, die Wahl fiel auf Diana. Mit hoch erhobenem Kopf und mit vielen neuen Bekanntschaften verlässt sie das PBB-Haus als erster offizieller Exit.

Jeremy Fragrance geht bei "Promi Big Brother" freiwillig

Überraschung im Haus von "Promi Big Brother"! Erst einen Tag zuvor ist Jeremy Fragrance in das luxuriöse Loft umgezogen, wo es an nichts mangelt. Dennoch verlässt der Parfum-Influencer an Tag 6 die Show freiwillig. Ganz am Ende der Folge kommt die überraschende Ansage:

Ich beende es, wenn es am schönsten ist.

Jeremy Fragrance

Warum ist Jeremy Fragrance raus?

Für den Exit hat sich Jeremy Fragrance selbst entschieden. Direkt nach dem Auszug erklärt er Jochen Schropp und Marlene Lufen, warum er "Promi Big Brother" verlassen hat: "Dass es so ne harte Challenge wird, hab ich nicht erwartet", sagt er. Der Dachboden und die dortigen Entbehrungen hätten ihm von Anfang an zu schaffen gemacht: "Ich dachte, nach zwei Stunden bin ich raus." Dass er während seiner Zeit bei "Promi Big Brother" auch noch gefastet hat, habe es noch schwieriger gemacht.

Jeremy Fragrance im Loft von "Promi Big Brother" 2022.
News

Besonderer Überraschungsbesuch: Jeremy Fragrance kauft für die Promis ein

Jeremy Fragrance ist zurück bei "Promi Big Brother" 2022. An Tag 14 nimmt er nicht nur an der Show teil, sondern unterstützt auch die Bewohner:innen bei einem Spezialauftrag.

  • 07.12.2022
  • 10:22 Uhr

Streit mit Walentina belastete Jeremy

Zusätzlich habe der Streit mit Walentina an dem Influencer genagt. Sie verstanden sich von Anfang an nicht besonders und mussten dann auch noch zu zweit auf dem Dachboden wohnen. Am Ende konnten sie das Kriegsbeil aber begraben.

Trotzdem hat Jeremy Fragrance ein klares Fazit für seine Teilnahme:

Ich liebe "Promi Big Brother"!

Jeremy Fragrance

Patrick Hufen verlässt "Promi Big Brother"

Ist die Jubiläumsstaffel von "Promi Big Brother" zu hart? Als erster Promi hat Versicherungsdetektiv Patrick Hufen nach seinem Live-Einzug am Freitagabend nach nur einer Nacht bei "Promi Big Brother" das Haus am Samstag freiwillig verlassen. Für den 52-Jährigen war eine Übernachtung auf dem unbequemen Dachboden genug: "Big Brother, ich muss dir leider mitteilen, dass ich das Haus verlassen möchte. Ich bin ganz ehrlich, ich habe die Situation unterschätzt. Ich spüre, dass ich mich nicht so entfalten kann, wie ich mir das vorgestellt habe. Ich fühle mich einfach schlecht und dann kann ich auch nicht so sein, wie ich bin. Big Brother ist definitiv zu hart für mich", teilte Patrick Hufen im Sprechzimmer mit, ehe er sich von seinen Mitbewohner:innen verabschiedete.

Sie haben "Promi Big Brother" ebenfalls freiwillig verlassen

"Promi Big Brother" ist eben nicht für jeden. Über die Jahre hinweg entscheiden sich einige Bewohner:innen das Hau des großen Bruders zu verlassen. Hier findest du eine Übersicht über alle Promis, die vorzeitig gegangen sind
"Promi Big Brother" ist eben nicht für jeden. Über die Jahre hinweg entscheiden sich einige Bewohner:innen das Hau des großen Bruders zu verlassen. Hier findest du eine Übersicht über alle Promis, die vorzeitig gegangen sind© picture alliance
In dieser Staffel mussten die Fans von "Promi Big Brother" ganz stark sein. Denn kaum zog der Parfüm-Influencer Jeremy Fragrance ins Luxus-Loft, verkündete er seinen Auszug, denn "man soll gehen, wenn's am schönsten ist".
In dieser Staffel mussten die Fans von "Promi Big Brother" ganz stark sein. Denn kaum zog der Parfüm-Influencer Jeremy Fragrance ins Luxus-Loft, verkündete er seinen Auszug, denn "man soll gehen, wenn's am schönsten ist".© SAT.1
Nicht mal einen Tag hat Versicherungsdetektiv Patrick Hufen im Haus des großen Bruders ausgehalten, ehe er die Zelte in diesem Jahr abbrach.
Nicht mal einen Tag hat Versicherungsdetektiv Patrick Hufen im Haus des großen Bruders ausgehalten, ehe er die Zelte in diesem Jahr abbrach.© SAT.1
Ob Promi-Wahrsager Daniel Kreibich vorhergesehen hat, dass er "Promi Big Brother" 2021 freiwillig verlässt?
Ob Promi-Wahrsager Daniel Kreibich vorhergesehen hat, dass er "Promi Big Brother" 2021 freiwillig verlässt?© SAT.1
Mit dem Bachelor hat‘s bei Mimi Gwozdz leider nicht geklappt. "Promi Big Brother" 2021 hielt die Rosenanwärterin zehn Tage aus. Dann folgte der freiwillige Auszug.
Mit dem Bachelor hat‘s bei Mimi Gwozdz leider nicht geklappt. "Promi Big Brother" 2021 hielt die Rosenanwärterin zehn Tage aus. Dann folgte der freiwillige Auszug.© SAT.1
Elene Lucia Ameur war 2020 dabei. Doch sie war "Promi Big Brother" Tag und Nacht nicht gewachsen und entschied sich zu gehen 
Elene Lucia Ameur war 2020 dabei. Doch sie war "Promi Big Brother" Tag und Nacht nicht gewachsen und entschied sich zu gehen © SAT1
Publikumsliebling Jenny Frankhauser war lange Anwärterin auf den Sieg bei "Promi Big Brother" 2020, bis sie freiwillig das Handtuch warf.
Publikumsliebling Jenny Frankhauser war lange Anwärterin auf den Sieg bei "Promi Big Brother" 2020, bis sie freiwillig das Handtuch warf.© Imago Images / Marja
Krawall-Rauschebart Senay Gueler ging Im Jahr 2020 freiwillig.
Krawall-Rauschebart Senay Gueler ging Im Jahr 2020 freiwillig.© SAT.1
Karl-Heinz Richard von Sayn-Wittgenstein ging mit dem wohl längsten Namen in die "Promi Big Brother"-Geschichte ein. Umso kürzer war sein Aufenthalt unter Aufsicht des großen Bruders. Nach zwei Tagen warf er 2018 das Handtuch.
Karl-Heinz Richard von Sayn-Wittgenstein ging mit dem wohl längsten Namen in die "Promi Big Brother"-Geschichte ein. Umso kürzer war sein Aufenthalt unter Aufsicht des großen Bruders. Nach zwei Tagen warf er 2018 das Handtuch.© picture alliance / Ralf Mueller | Ralf Müller
Der Herzbube mit Weihnachtsmann-Optik konnte die "Promi Big Brother"-Bewohner:innen 2015 ins Herz schließen. Jedoch räumte er dennoch freiwillig seinen Platz.
Der Herzbube mit Weihnachtsmann-Optik konnte die "Promi Big Brother"-Bewohner:innen 2015 ins Herz schließen. Jedoch räumte er dennoch freiwillig seinen Platz.© picture alliance / zb | Kirsten Nijhof
Sängerin und Erotikmodel Sarah Joelle Jahnel hat an so einigen Reality-Formaten teilgenommen. Auch an der ersten "Promi Big Brother"-Staffel 2013. Allerdings packte sie hier nach nur acht Tagen freiwillig ihre Koffer.
Sängerin und Erotikmodel Sarah Joelle Jahnel hat an so einigen Reality-Formaten teilgenommen. Auch an der ersten "Promi Big Brother"-Staffel 2013. Allerdings packte sie hier nach nur acht Tagen freiwillig ihre Koffer.© picture alliance/dpa | Jens Kalaene
"I've been looking for freedom", dachte sich David Hasselhoff in der ersten Staffel "Promi Big Brother" 2013 und verließ die Show freiwillig.
"I've been looking for freedom", dachte sich David Hasselhoff in der ersten Staffel "Promi Big Brother" 2013 und verließ die Show freiwillig.© Imago Images
"Promi Big Brother" ist eben nicht für jeden. Über die Jahre hinweg entscheiden sich einige Bewohner:innen das Hau des großen Bruders zu verlassen. Hier findest du eine Übersicht über alle Promis, die vorzeitig gegangen sind
In dieser Staffel mussten die Fans von "Promi Big Brother" ganz stark sein. Denn kaum zog der Parfüm-Influencer Jeremy Fragrance ins Luxus-Loft, verkündete er seinen Auszug, denn "man soll gehen, wenn's am schönsten ist".
Nicht mal einen Tag hat Versicherungsdetektiv Patrick Hufen im Haus des großen Bruders ausgehalten, ehe er die Zelte in diesem Jahr abbrach.
Ob Promi-Wahrsager Daniel Kreibich vorhergesehen hat, dass er "Promi Big Brother" 2021 freiwillig verlässt?
Mit dem Bachelor hat‘s bei Mimi Gwozdz leider nicht geklappt. "Promi Big Brother" 2021 hielt die Rosenanwärterin zehn Tage aus. Dann folgte der freiwillige Auszug.
Elene Lucia Ameur war 2020 dabei. Doch sie war "Promi Big Brother" Tag und Nacht nicht gewachsen und entschied sich zu gehen 
Publikumsliebling Jenny Frankhauser war lange Anwärterin auf den Sieg bei "Promi Big Brother" 2020, bis sie freiwillig das Handtuch warf.
Krawall-Rauschebart Senay Gueler ging Im Jahr 2020 freiwillig.
Karl-Heinz Richard von Sayn-Wittgenstein ging mit dem wohl längsten Namen in die "Promi Big Brother"-Geschichte ein. Umso kürzer war sein Aufenthalt unter Aufsicht des großen Bruders. Nach zwei Tagen warf er 2018 das Handtuch.
Der Herzbube mit Weihnachtsmann-Optik konnte die "Promi Big Brother"-Bewohner:innen 2015 ins Herz schließen. Jedoch räumte er dennoch freiwillig seinen Platz.
Sängerin und Erotikmodel Sarah Joelle Jahnel hat an so einigen Reality-Formaten teilgenommen. Auch an der ersten "Promi Big Brother"-Staffel 2013. Allerdings packte sie hier nach nur acht Tagen freiwillig ihre Koffer.
"I've been looking for freedom", dachte sich David Hasselhoff in der ersten Staffel "Promi Big Brother" 2013 und verließ die Show freiwillig.
Die neusten Highlight-Clips
Landscape Clean
Clip

Die Finalist:innen stehen fest: Ab ins Loft!

“Promi Big Brother 2022“ gewinnen – dieser Traum ist für Sam Dylan, Rainer Gottwald, Micaela Schäfer und Menderes zum Greifen nahe! Die Promis verbringen eine letzte Party-Nacht im Loft. Für wen wird die finale Nominierung zur Achterbahn der Gefühle?
  • 02:25 Min
  • Ab 12
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group