Anzeige
Jetzt ist es offiziell

Queen Elizabeth II.: Todesursache wurde bekannt gegeben

  • Veröffentlicht: 05.10.2022
  • 13:05
  • Jannah Fischer
picture alliance / empics/ Suzanne Plunkett/PA Wire

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Totenschein der Queen wurde nun veröffentlicht.

  • Darauf steht neben der Todesursache auch der Todeszeitpunkt.

  • Beides bestätigen erste Annahmen um den Tod der Queen.

Anzeige

Lange wurde spekuliert, woran Queen Elizabeth am 8. September 2022 verstorben ist. Jetzt wurde der Totenschein veröffentlicht und damit auch der wahre Grund für den Tod der Monarchin…

Die Todesursache von Queen Elizabeth II.

Der Tod von Queen Elizabeth II. hat die Welt erschüttert. Immer noch trauern Millionen von Menschen um die beliebte Königin. Immerhin saß sie ganze 70 Jahre auf dem Thron - ein Rekord! Kein Wunder also, dass mit ihrem Tod auch die Gerüchteküche anfing, zu brodeln. Plötzlich wurden die letzten offiziellen Fotos der Queen auf Details und mögliche Gründe für ihr Ableben durchsucht. Bei ihrem Empfang von Premierministerin Liz Truss sahen Internetdedektive in Elizabeths bläulich, leicht geschwollenen Händen gleich eine tödliche Gefäßkrankheit.

Doch was war die echte Todesursache der Monarchin? Ganz einfach ihr Alter. Auf dem Totenschein wurde als Ursache "old age", also hohes Alter angegeben. Immerhin war die Queen schon 96 Jahre alt! Keine weiteren Faktoren wie Herzleiden oder andere Krankheiten wurden genannt - die Spekulationen, ob sie eine Gefäßkrankheit hatte, sind also nichts mehr als genau das: Spekulationen.

Mehr zum bewegenden Leben der Queen gibt's im Video:

Queen Elizabeth II.: Starb sie allein?

Auch der genaue Sterbezeitpunkt ist durch das Dokument bekannt: der 8. September um 15:30 Uhr (also 16:30 Uhr deutscher Zeit) ist die Queen friedlich auf ihrem schottischen Landsitz Balmoral gestorben. Was genau hinter den Kulissen nach dem Tod der Queen passierte, wurde minutiös in der sogenannten "Operation London Bridge" erfasst. Hier wurde festgelegt, wer zuerst vom Tod der Queen erfahren sollte - nach ihrer Familie war das u.a. Premierministerin Liz Truss. Um 18:30 Uhr veröffentlichte der Buckingham Palace dann die offizielle Todesmeldung. Rund drei Stunden nach dem Sterbezeitpunkt der Queen.

Anzeige
Anzeige
Dieses Foto sorgte für Spekulationen im Netz
Dieses Foto sorgte für Spekulationen im Netzpicture alliance / empics / Jane Barlow/PA Wire

Durch den Totenschein wird auch klar, wer sich von der Queen verabschieden konnte. An ihrer Seite war Prinzessin Anne, ihre einzige Tochter, die den Todeszeitpunkt gegengezeichnet hatte. Auch Neu-König Charles und seine Frau Camilla sollen bei der Queen gewesen sein. Alle drei waren zufällig in Schottland und konnten so schneller anreisen als der Rest der Familie wie ihre Enkel, allen voran Prinz Harry, die es leider nicht mehr zu ihr geschafft haben.

Queen Elizabeth II.: Wie steht es um Charles als König?

Gegen 12:30 Uhr gab es das erste Statement des Buckingham Palace, dass es Ihrer Majestät gesundheitlich nicht gut gehe und sich ihre Ärzte ernsthaft um ihren Gesundheitszustand sorgen. Zeilen, die auch das Volk, die Presse und die Welt beunruhigten. Die Wenigsten konnten sich eine Welt ohne Queen Elizabeth II. vorstellen - immerhin sind 9 von 10 Menschen mit ihr auf dem britischen Thron geboren. Einige Stunden später wurde diese Furcht leider Realität. Ab dem Todeszeitpunkt der Queen wurde ihr ältester Sohn Charles automatisch zum neuen König - und er macht schon jetzt einiges anders als seine geliebte Mutter. Ob Charles das Zeug zum König hat und die großen Fußstapfen der Queen füllen kann, bleibt abzuwarten.

Mit dem offiziellen Totenschein gibt es zumindest für die Öffentlichkeit eine weitere Möglichkeit, mit dem Verlust der Queen abzuschließen.

Mehr zu Queen Elizabeth II.
"Sensation": Dieser Teppich, auf dem die Queen stand, wird in Köln versteigert
Clip

"Sensation": Dieser Teppich, auf dem die Queen stand, wird in Köln versteigert

Einmal auf einem Teppich stehen, auf dem bereits die Queen als auch US-Präsident John F. Kennedy gestanden haben? Diesen Traum kann man sich bald erfüllen...
  • 01:15 Min
  • Ab 0
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group