Die Talente bei "The Voice Kids" 2021

So manch ein Talent mag noch klein sein, doch wer sich bei "The Voice Kids" bewirbt, hat Großes vor. Die Nachwuchstalente suchen die Magie des Rampenlichts auf einer riesigen Showbühne und vor einem begeisterten Publikum. Jede Menge Magie finden sie auf der TVK-Bühne ohne Zweifel. Doch apropos Zweifel – einer bleibt zunächst bestehen: Können die jungen Talente auch die Coaches begeistern? Drückt wenigsten einer der Coaches auf den Buzzer? Dreht sich womöglich der Lieblings-Coach um? Oder vielleicht sogar alle vier?

Obwohl die jungen Talente bei "The Voice Kids" erst zwischen 7 und 15 Jahre alt sind, müssen sie neben ihrem stimmlichen Talent gleichzeitig Nerven wie ihre großen Idole haben. Welche Talente von "The Voice Kids" dieses Jahr die Coaches von sich vollends überzeugen können, erfährst du in der Team-Übersicht.

"The Voice Kids" – nur die Stimme zählt

Wie der Titel des Show-Formats bereits aussagt, geht es bei "The Voice Kids" um die Stimme – und um nichts anderes. Bei den Blind Auditions verlassen sich die Coaches ausschließlich auf ihr Gehör. Nur eine wirklich überzeugende Stimme kommt weiter. Sehen können die Coaches die Talente erst, wenn sie sich bereits für sie entschieden haben.

2021 erwartet die Coaches eine ganz neue Stimmvielfalt, denn ab sofort dürfen neben Solo-Künstlern und Duetten in Staffel 9 von TVK auch mehrköpfige Formationen wie Bands, Chöre, Hip-Hop-Crews oder auch A-cappella-Ensembles um die Gunst der Coaches buhlen.

Die Talente hoffen darauf, dass zumindest ein Coach für sie buzzert und sie somit in die nächste Runde kommen. Das war es allerdings auch schon an klassischen Jury-Aufgaben. Denn die Pop-Größen auf den roten Drehstühlen sind viel mehr als nur Jury: Nachdem sich ein Talent für das Team von einem der Promis entschied, wird dieser nämlich zum Coach. Talent und Coach arbeiten daraufhin eng zusammen, feilen an den Songs sowie an der Stimme und haben gemeinsam viel Spaß an der Musik.

Du möchtest wissen, für welche Nachwuchssänger gebuzzert wurde? Hier geht's zu den Teams!

Mentoren und Coaches geben den neuen Talenten ihre Erfahrung weiter

Ein Coach hat nach den Blind Auditions die Aufgabe, die neuen Talente von "The Voice Kids" weiter auszubilden. Schließlich steckt in jedem der Talente sicherlich noch mehr als das, was sie schon in den Blind Auditions zeigten. Um auch die Battles und die Sing-offs zu meistern, müssen sie sich stetig weiterentwickeln. Neben den Coaches fördern zusätzlich auch prominente Mentoren die jungen Talente mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung. Zudem sind die Musik-Profis bei den Proben dabei und geben wertvolle Tipps an die Talente, die sie gleich beim nächsten Auftritt umsetzen können.

Die Drehstühle der Coaches sind auch 2021 wieder hochkarätig besetzt

Dabei zählt die Coach-Power in diesem Jahr wieder einmal zum Besten, was die deutsche Musik-Szene zu bieten hat. Dazu gehören etwa der spanisch-deutsche Singer-Songwriter Alvaro Soler sowie der Deutsch-Pop-Barde Wincent Weiss. Beide zieren jeweils zum ersten Mal einen roten Drehstuhl. Darüber hinaus komplettieren Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß sowie die "Fantastischen 2" Michi Beck und Smudo im Doppelsitzer die Reihe der Coaches. Erfahre jetzt mehr über die einzelnen Coaches von "The Voice Kids" 2021!

Die Coaches müssen beim Kampf um die besten Talente alles geben, um sie für ihr Team zu gewinnen. Denn sobald sich mehrere Stühle umdrehen, liegt die Macht bei den Talenten. Sie entscheiden dann, von wem sie sich betreuen lassen möchten.

Für wen immer sich die Talente am Ende entscheiden, viel Musik, Spaß und Gänsehaut-Momente sind bei "The Voice Kids" garantiert. Deshalb Einschalten nicht vergessen – ab dem 27. Februar 2021 immer samstags um 20:15 Uhr in SAT.1 oder auf Joyn. Erfahre jetzt alle weiteren Infos rund um Start, Sendezeiten und Sendetermine der 9.Staffel "The Voice Kids". 

Mehr erfahren

Die Highlights aller Staffeln

Welche Talente dürfen an "The Voice Kids" 2021 teilnehmen?

Bei "The Voice Kids" zeigen junge Talente ihr gesangliches Können vor den Coaches. Mitmachen können dabei alle Kids im Alter von 7 bis 15 Jahren. Welches Talent es bei "The Voice Kids" 2021 in welches Team schafft, erfährst du hier.


"The Voice Kids": Für diese Coaches können sich die Talente entscheiden

Vier Teams buzzern in der 9. Staffel von "The Voice Kids" um die jungen Talente. Dreht sich lediglich ein Coach um, geht das Talent automatisch in dessen Team. Buzzern hingegen mehrere oder gar alle vier Coaches, hat das Talent die Wahl zwischen Stefanie Kloß, Wincent Weiss, Alvaro Soler und den "Fantastischen 2" Michi Beck und Smudo. Welches Talent sich für welches Team entschieden hat, siehst du hier


Welche Talente sind im Finale von "The Voice Kids"?

Der Sendestart am 27.02.2021 läutet die neunte Runde von "The Voice Kids" ein. Welche Kinder im Alter von 7 bis 15 Jahren die Coaches besonders überzeugen und welche Talente es bis ins Finale 2021 schaffen, wird hier bekannt gegeben.


Dieses Talent ist die Gewinnerin von "The Voice Kids" 2020

Im großen Finale von "The Voice Kids" 2020 kämpften acht Talente um den Titel. Im Zuschauer-Voting konnte sich schließlich die schüchterne Lisa-Marie durchsetzen. Mit "The Voice Within" von Christina Aguilera holte die damals gerade erst 15-jährige Hamburgerin den Sieg für sich und Team Sasha.


Original Format von Talpa Content B.V.

Logo Talpa

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.