Anzeige
Diese Kandidaten sind raus

"The Taste" 2023 - Nach Folge 4: Schwerer Rückschlag für Nelson Müller! Frank und Ole sind raus

  • Aktualisiert: 31.05.2023
  • 23:25 Uhr
  • jb
"The Taste" 2023: Frank und Ole sind raus nach Folge 4
"The Taste" 2023: Frank und Ole sind raus nach Folge 4© SAT.1/Jens Hartmann

Das Wichtigste in Kürze

  • Seit dem 3. Mai 2023 läuft Staffel 11 von "The Taste" immer mittwochs um 20:15 Uhr in SAT.1. Allstars kochen hier um die zweite Chance und versuchen zu gewinnen.

  • Alle Infos zu den Sendeterminen und Sendezeiten.

  • Wer ist noch dabei, wer ist raus? In Folge 4 reichen Franks und Oles Bemühungen nicht aus. Sie müssen die Kochshow verlassen.

Anzeige

In Folge 4 begeben sich die Kandidat:innen auf eine kulinarische Reise in ferne Länder. Mit ihrem Löffel müssen sie nicht nur die Jury, sondern auch Gastjurorin Julia Komp überzeugen. Frank und Ole können mit ihren Löffeln nicht glänzen.

Löffel reicht nicht aus: Frank und Ole verlassen "The Taste"

Voller Elan und Tatendrang starten Frank und Ole in Woche vier. Doch bereits im Teamkochen passiert Frank aus Team Nelson Müller ein großer Fauxpas. Obwohl Theresas Löffel zum schlechtesten gekürt wurde, entscheidet sich Coach Nelson Müller für die ambitionierte Köchin und gegen Frank. Der verlässt die Kochshow bereits nach dem Teamkochen.

Im Solokochen kann Oles Löffel bei der Jury nicht punkten und er bekommt prompt einen roten Stern. Trotz aller Bemühungen im darauffolgenden Entscheidungskochen muss er gehen. Das bedeutet auch für ihn das Aus in Woche vier.

Anzeige
Anzeige

Eine kulinarische Weltreise mit Gastjurorin Julia Komp: "Hohe Erwartungen" treffen auf ambitionierte Teams

In Folge 4 wird es alles andere als leicht für die Kandidat:innen und die Jury. Denn Starköchin und Gastjurorin Julia Komp macht gleich zu Beginn deutlich: "Ich habe ziemlich hohe Erwartungen." Als sei das für die Kandidat:innen nicht Druck genug, stellt ihnen die Gastjurorin für das Teamkochen eine besonders schwere Aufgabe: Die Teams sollen die Aromen unterschiedlicher Länder auf den Löffel bringen. Der beste Löffel ist automatisch in der nächsten Runde.

Nelson Müller zieht Spanien und er ist sehr zuversichtlich. Für Alexander Kumptner ist Indien hingegen ein kleiner Weltuntergang. Mit der Türkei muss Tim Raue Vorlieb nehmen und Team Alexander Herrmann stellt sich der Aufgabe, einen Löffel zu Japan kreieren.

Bei der Beratungszeit rauchen nicht nur die Köpfe der Coaches, auch die Kandidat:innen müssen ran. Besonders bei Frank ist der Druck groß, denn er und Theresa halten nur noch zu zweit die Stellung in Nelson Müllers Team:

Und ich starte jetzt sehr angespannt in das Teamkochen, weil bei uns geht es jetzt natürlich echt um die Wurst.

Frank, Pahlke

Doch ob der Profikoch dem Druck standhalten kann?

Franks Patzer im Teamkochen

Passend zu Spanien müssen Theresa und Frank einen leckeren Löffel zaubern. Doch das machen die beiden Kandidat:innen nicht, ohne vorher in das Brainstorming mit ihrem Coach zu gehen. Frank weiß von Anfang an, welches Gericht er zaubern möchte: Paella mit Pulpo, gebratenem Kaninchen und einem Krustentierfond. Doch das ist keine leichte Aufgabe. 

Bereits während des Ansetzens der Paella ist Nelson Müller nicht begeistert, denn Frank macht das auf seine eigene Art und Weise. In Austausch mit dem Coach kocht er weiter, bis ihm ein fataler Fehler passiert. Beim Abschmecken von Franks Paella schmeckt Nelson Müller nämlich verschiedene Bitternoten. Frank ist völlig außer sich, denn er kann sich den Grund nicht erklären: "Es ist jammern auf hohem Niveau, weil es war trotzdem lecker."

Anzeige
Die Entscheidung der kulinarischen Weltreise: Wer bleibt Nelson Müller noch?
Clip

Die Entscheidung der kulinarischen Weltreise: Wer bleibt Nelson Müller noch?

Julia Komp muss sich entscheiden: Gefällt ihr der japanische, der spanische, der türkische oder der indische Löffel am besten? Danach heißt es Abschied nehmen. Das Team des schlechtesten Löffels verliert ein Teammitglied bei "The Taste" 2023.

  • 08:28 Min
  • Ab 6

Harte Entscheidung: eine bleibt und einer geht

Doch die Bitterkeit im Geschmack überwiegt bei Franks Gericht. Deshalb schickt Nelson Müller im Teamkochen Theresas Löffel: Gambas mit Chorizo und Tomate.

Die Pechsträhne von Team Blau scheint jedoch kein Ende zu nehmen, denn bei der Verkostung wird Theresas Löffel der Letzte. Er konnte Julia Komp nicht überzeugen und Nelson Müller muss sich der harten Entscheidung stellen: Frank oder Theresa, wer muss gehen? Das ist auch für den Coach eine große Herausforderung, denn ihn berührt die Situation sehr. Nach langem Überlegen verkündet er seinen Entschluss:

 Frank, Theresa ist die Aromen-Königin. Wir gehen heute Abend einen trinken und lassen Theresa einfach weiterkochen.

Nelson Müller

Damit ist die Reise für Frank bei "The Taste" 2023 vorbei und Nelson Müller hat nur noch eine Köchin im Team - ein schwerer Rückschlag.

Anzeige
Anzeige

Zutaten, die das Herz der Coaches höherschlagen lassen

Bevor die Kandidat:innen ihr Können im Solokochen zeigen, stellt Gastjurorin Julia Komp ihre mitgebrachten Zutaten vor: Passionsfrucht, Zitronengras und Salzzitrone. Bei den Coaches ist die Freude über die Wahl der Lebensmittel groß. Doch sie müssen nicht kochen und dürfen für die Blindverkostung das Studio verlassen.

Währenddessen beginnen die motivierten Kandidaten und Kandidatinnen loszulegen. Ole entscheidet sich dafür, dass die Passionsfrucht der Star auf seinem Löffel wird. Er zaubert einen Löffel mit Garnele, Tomate, Passionsfrucht, Orange und Pak Choi. Doch bereits bei der Zubereitung wird er von Mistreiter Jan kritisch beäugt, denn Ole arbeitet mit Läuterzucker.

Dann ist der Moment der Wahrheit gekommen, denn die Jury muss die Löffel verkosten. Sie können jeweils einen roten und einen goldenen Stern vergeben. Kandidat:innen mit einem roten Löffel müssen in das Entscheidungskochen und um ihr Weiterkommen bangen.

Ole kassiert einen roten Stern und muss sich im Entscheidungskochen beweisen

Nach dem Solokochen können einige Kandidat:innen aufatmen: Gina, Egor, Victoria, Verena und Theresa konnten die Coaches überzeugen und sind in der nächsten Runde. Die anderen Kandidat:innen gehen auf die Bühne, um sich ihre Sterne abzuholen. Yvonne kann sich freuen, denn sie ergattert gleich drei goldene Sterne und auch Jan bekommt einen goldenen Stern.

Tobi, Sabine, Ole und Helena hingegen erhalten einen roten Stern. Im Entscheidungskochen müssen Sabine, Ole und Helena ran und einen neuen Löffel ganz im Sinne von Julia Komp zaubern. Mit einer Tajine kocht Ole ein Gericht, das Julia Komp leider nicht überzeugt. Sein Löffel ist der schlechteste und Alexander Kumptner muss sich von seinem Schützling verabschieden.

Auch nach Folge 5 müssen zwei der Kandidat:innen gehen: Gina und Egor ziehen nicht ins Halbfinale ein.

Weiteres Videos zu "The Taste"
Vorschau Folge 6: Superkreatives Halbfinale
Clip

Vorschau Folge 6: Superkreatives Halbfinale

  • 03:29 Min
  • Ab 6
Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group