MacGyver: Die Neu-Auflage des Serienklassikers

Wenn es sein muss, reichen ihm ein Kaugummi und eine Heftklammer, um die Welt zu retten: Angus "Mac" MacGyver ist Technik-Genie und eigenwilligster Geheimagent der US-Regierung. Er und sein Team erledigen brisante Missionen rund um den Globus.

Von 1985 bis 1992 spielte Richard Dean Anderson den TV-Agenten, der niemals eine Schusswaffe brauchte, um mit brenzligen Situationen fertig zu werden. In der Neu-Version der Kultserie ist es "X-Men"-Star Lucas Till, der als blutjunger MacGyver die ersten Fälle der Phoenix Foundation löst: "Es ist einfach so cool - als würde man den amerikanischen James Bond spielen."

  • Staffel-Finale und Ausblick: SAT.1 zeigt die vierte Staffel des Actionhits bis 29. September 2020. Danach hat Super-Tüftler "MacGyver" erstmal Sendepause. Fans müssen sich aber keine Sorgen machen: CBS bestätigte im Mai 2020, dass es eine fünfte Staffel der Serie geben wird.

Weitere beliebte Sendungen