Mitglied der Kelly Family

"Als ich jung war, gab es nicht so viel zu lachen."

Name: Kathy Kelly
Alter: 57 Jahre
Geburtsdatum: 6. März 1963
Geburtsort: Massachusetts, USA
Sternzeichen: Fische

33 Jahre ohne Mutter

Im Märchenland spricht Kathy Kelly das erste Mal öffentlich über ihre Mutter. Ganze 33 Jahre hatten sie sich nicht gesehen. Kathy wuchs bei ihrem Vater auf. Erst 2000 sehen sie sich wieder, aber dann hält die Sängerin Kontakt und besucht sie regelmäßig, bis ihre Mutter 2018 stirbt.

Aufstieg der "Kelly Family"

Kathy Kelly lernt mit neun Jahren Klavier und Geige zu spielen. Kurze Zeit später treten sie und ihre Geschwister als "The Kelly Kids" als Straßenkünstler auf, werden immer bekannter und ändern ihren Namen auf "The Kelly Family".

Tragödie und Schattenseiten

Bekannt ist Kathy Kelly unter anderem als die "Mutter" der "Kelly Family". Als Drittälteste von insgesamt zwölf Kindern übernimmt sie nach dem plötzlichen Tod ihrer Stiefmutter Barbara-Ann 1981 die Fürsorgerolle.

Feed

Kathys Solo-Karriere

Nach der beruflichen Trennung von ihren Geschwistern zieht sich Kelly aus dem Showbusiness zurück. Sie feilt weiter an ihrer Stimme, unterstützt das Hilfswerk "Kirche in Not" und als 1992 ihr Sohn geboren wird, nimmt sie sich Zeit für ihre eigene kleine Familie. Einige Zeit später bringt sie ihr erstes Soloalbum heraus, musikalisch geprägt von ihrer Familie. Zwei Jahre später präsentiert sie der Welt eine neue Kathy Kelly: Akustiksongs, Klavier, spanische und irische Elemente sowie Gospel gehören zu ihrem Repertoire

Neues Selbstbewusstsein für die Musikerin

Doch mit dem neuen Erfolg, werden auch die kritischen Stimmen wieder lauter. In dieser Zeit ist ihr Sohn eine immense Stütze, denn er gibt ihr die Kraft sich aus dem Loch zu ziehen. Mit seiner Unterstützung erkämpft sich Kathy ihr Selbstbewusstsein zurück: Sie nimmt 26 Kilo ab, lernt mit der Zeit, wie sie mit bösen Zungen umzugehen hat und ist ab 2010 auch öfter vor der Kamera zu sehen, unter anderem für die ProSieben-Show "Die Alm". Sechs Jahre später kündigt die "Kelly Family" ihr Comeback an – jedoch in kleinerer Besetzung. Kelly übernimmt die musikalische Leitung und produziert die Alben, so wie früher. 2019 nimmt sie ihr eigenes deutschsprachiges Album auf und arbeitet weiter an ihrem Titel "Grande Dame of Gospel und Folk."

Kathy Kelly bei "Promi Big Brother" 2020

Für Kathy wäre die Rolle der "Promi Big Brother"-Mutti durchaus denkbar: Eine, die kleinere Zankereien zwischen den Bewohnern schlichtet und ein offenes Ohr für das ein oder andere Wehwehchen hat. Genug Erfahrung mit 12 Geschwistern hätte sie allemal.

Wie alt ist Kathy Kelly von "Promi Big Brother" 2020?

Kathy Kelly von "Promi Big Brother" 2020 ist 57 Jahre alt. Sie kam am 6. März 1963 zur Welt. Mehr Infos zur Sängerin findest du in Kathys Bewohner-Profil!


Woher kommt sie?

Kathy Kelly kommt gebürtig aus den USA. Sie wurde in Massachusetts geboren und hat irische und US-amerikanische Wurzeln. 


Wie wurde sie bekannt?

Kathy Kelly ist eines der Mitglieder der "Kelly Family". Seit den Anfängen der Familien-Band ist sie als musikalische Leiterin tätig und produzierte nahezu alle Alben. 


Gibt es die "Kelly Family" noch?

2016 kündigte die "Kelly Family" ihr Comeback an und tritt seitdem wieder auf – allerdings in kleinerer Besetzung.


Was macht sie heute?

Kathy Kelly ist auch heute noch mit der "Kelly Family" als Musikerin aktiv. Zudem tritt sie auch als Solistin auf und bietet als "Grande Dame of Gospel and Folk" eigene Songs mit kompletter Band-Begleitung oder Chören zum Beispiel in Kirchen dar. 2019 erschien ihr erstes deutschsprachiges Album. Was sie sich von ihrer Zeit als "Promi Big Brother" 2020-Bewohnerin erhofft, liest du jetzt mit einem Klick im Interview!


Mitglied der "Kelly Family"

  • Name: Kathy Kelly
  • Alter: 57 Jahre
  • Geburtsdatum: 6. März 1963
  • Geburtsort: Massachusetts, USA
  • Sternzeichen: Fische

 

"Als ich jung war, gab es nicht so viel zu lachen"

 

33 Jahre ohne Mutter

 

Im Märchenland spricht Kathy Kelly das erste Mal öffentlich über ihre Mutter. Ganze 33 Jahre hatten sie sich nicht gesehen. Kathy wuchs bei ihrem Vater auf. Erst 2000 sehen sie sich wieder, aber dann hält die Sängerin Kontakt und besucht sie regelmäßig, bis ihre Mutter 2018 stirbt.

 

Aufstieg der "Kelly Family"

 

Während Gleichaltrige sich noch mit Puppen und Spielzeugeisenbahnen vergnügen, lernt Kelly mit neun Jahren Klavier und Geige spielen. Kurze Zeit später treten sie und ihre Geschwister unter dem Namen "The Kelly Kids" als Straßenkünstler und auf Veranstaltungen auf.

 

Langsam gewinnen die jungen Musiker an Bekanntheit und touren in einem großen Doppeldecker-Bus durch Europa. Kathy arbeitet währenddessen weiter an ihrem Talent und beginnt mit 16 Jahren in Wien, Geige zu studieren und Ballettunterricht zu nehmen und wird sogar Primaballerina. Zu dem Zeitpunkt ist Kathy klar: Musik gehört in ihr Leben.

 

Tragödie und Schattenseiten

 

Bekannt ist Kathy Kelly unter anderem als die "Mutter" der "Kelly Family". Als Drittälteste von insgesamt zwölf Kindern übernimmt sie nach dem plötzlichen Tod ihrer Stiefmutter Barbara-Ann 1981 die Fürsorgerolle.

 

Vor allem für ihren Bruder Angelo, der zu dem Zeitpunkt nur 11 Monate alt war, ist sie eine Art Mutter-Ersatz. Sie selbst ist damals 19. Außerdem unterstützt sie tatkräftig ihren Vater Daniel Kelly, der zeitweise an einer Alkoholsucht leidet. Für ihre Familie stellt sich Kathy lange in den Hintergrund. Dennoch hält sie das nicht davon ab, eine herausragende Musikerin aus sich zu machen.

 

Nach dem Tod ihrer Stiefmutter infolge einer Brustkrebserkrankung, werden "The Kelly Kids", inzwischen unter dem Lable ihres Vaters Daniel, zunehmend für Unterhaltungs-Shows gebucht. Ab 1983 sind sie als "Kelly Family" europaweit und in den USA bekannt. Die Single "An Angel" krönt mit 20 Millionen verkauften Tonträgern ihren kommerziellen Erfolg.

 

Doch der Ruhm hat auch seine Schattenseiten. Kathy nimmt durch den ständigen Stress viel zu und muss sich mit Hater-Kommentaren, wie: "Die waschen sich nie", herumplagen. Als auch noch Mobbing dazukommt, steht die Musikerin kurz vor dem Burnout.

 

Kathys Solo-Karriere

 

Nach der beruflichen Trennung von ihren Geschwistern zieht sich Kelly aus dem Showbusiness zurück. Sie feilt weiter an ihrer Stimme, unterstützt das Hilfswerk "Kirche in Not" und als 1992 ihr Sohn geboren wird, nimmt sie sich Zeit für ihre eigene kleine Familie.

 

Einige Zeit später bringt sie ihr erstes Soloalbum heraus, musikalisch geprägt von ihrer Familie. Zwei Jahre später präsentiert sie der Welt eine neue Kathy Kelly: Akustiksongs, Klavier, spanische und irische Elemente sowie Gospel gehören zu ihrem Repertoire.

 

Neues Selbstbewusstsein für die Musikerin

 

Doch mit dem neuen Erfolg, werden auch die kritischen Stimmen wieder lauter. In dieser Zeit ist ihr Sohn eine immense Stütze, denn er gibt ihr die Kraft sich aus dem Loch zu ziehen. Mit seiner Unterstützung erkämpft sich Kathy ihr Selbstbewusstsein zurück: Sie nimmt 26 Kilo ab, lernt mit der Zeit, wie sie mit bösen Zungen umzugehen hat und ist ab 2010 auch öfter vor der Kamera zu sehen, unter anderem für die ProSieben-Show "Die Alm".

 

Sechs Jahre später kündigt die "Kelly Family" ihr Comeback an – jedoch in kleinerer Besetzung. Kelly übernimmt die musikalische Leitung und produziert die Alben, so wie früher. 2019 nimmt sie ihr eigenes deutschsprachiges Album auf und arbeitet weiter an ihrem Titel "Grande Dame of Gospel und Folk."

 

Kathy Kelly bei "Promi Big Brother" 2020

 

Für Kathy wäre die Rolle der "Promi Big Brother"-Mutti durchaus denkbar: Eine, die kleinere Zankereien zwischen den Bewohnern schlichtet und ein offenes Ohr für das ein oder andere Wehwehchen hat. Genug Erfahrung mit 12 Geschwistern hätte sie allemal.