Anzeige
Jaqueline bringt Ronan in Verlegenheit

Jaqueline glänzt mit ihrer "Not Fair"-Performance von Lily Allen bei "The Voice" in den Teamfights

  • Aktualisiert: 17.11.2023
  • 09:26 Uhr
  • ls / mm

Das Wichtigste in Kürze

  • Die 34-jährige Jaqueline Bloem ist eines der Talente von "The Voice of Germany" 2023.

  • Die lebensfrohe Pädagogin ist Frontsängerin der Band Jacky & The Two Strokes und zeigt in ihrer Blind Audition ihr musikalisches Können.

  • Im Battle gegen Theresa überrascht sie mit einer ganz anderen Seite und zieht in die Teamfights ein.

  • In Folge 15 schickt Ronan sie als Erste in die Teamfights. Kann sie mit ihrer "Not Fair"-Performance von Lily Allen den Hot Seat halten?

  • Hier findest du alle wichtigen Infos zur 13. Staffel und die aktuellsten News-Updates zusammengefasst.

Anzeige

Die 34-jährige Jaqueline überzeugt bei "The Voice of Germany" 2023 mit dem Song "All Of Me" von Frank Sinatra und landet nach ihrer Blind Audition in Team Ronan. In den Battles muss sie dann eine ganz neue Seite von sich zeigen. Gelingt es der quirligen Bühnenkünstlerin in den Teamfights, genügend Pluspunkte mit "Not Fair" von Lily Allen zu sammeln?

+++ Update vom 10. November 2023 +++

Jaqueline entfacht ein Feuerwerk bei den Teamfights

Die quirlige Jaqueline Bloem tritt als erstes Talent für Ronan Keating in den Teamfights an. Ausgestattet mit ihrer Kazoo performt sie das Lied "Not Fair" von Lily Allen. Vor ihrem Auftritt erläutert sie die Bedeutung des Songs, der die sexuelle Frustration einer Frau während des Geschlechtsverkehrs behandelt. Grinsend versichert sie jedoch, dass sie keinen persönlichen Bezug zum Inhalt des Tracks habe.

Nach ihrer unterhaltsamen Performance auf der "The Voice"-Bühne spricht sie darüber, dass es ihr gefallen habe, für Ronan Keating als Erste in den Teamfights anzutreten, und sie die Herausforderung sehr gern annimmt.

Ich bin beeindruckt und sehr stolz auf dich.

Image Avatar Media

Ronan Keating

Nachdem das Publikum jedoch für Shirin Davids Talent Joy Esquivias votet, muss die 34-Jährige ihren Hot Seat an das vielversprechende Talent abgeben und scheidet damit aus.

Anzeige
Anzeige
"Unglaublich speziell!": Joy Esquivias singt "Chandelier" von Sia

"Unglaublich speziell!": Joy Esquivias singt "Chandelier" von Sia

Die erste Herausforderung steht an: Shirin David schickt Joy Esquivias in den Ring. Gemeinsam fordern sie Jaqueline Bloem aus Team Ronan heraus. Kann Joy das Publikum mit "Chandelier" von Sia überzeugen und sich Jaquelines Hot Seat schnappen?

  • Video
  • 05:56 Min
  • Ab 6
+++ Update 26. Oktober 2023 +++

Jaqueline ist vom Battle-Song zuerst enttäuscht

Nachdem Jaqueline in ihrer Blind Audition mit Jazz überzeugt hat, bekommt sie in den Battles von ihrem Coach Ronan eine große Herausforderung gestellt: Sie soll zusammen mit Theresa, die Burlesque tanzt, "Lady Marmalade" performen. Während Jaqueline mit dem Song nicht viel anfangen kann, ist Theresa hellauf begeistert und legt im Coaching so stark los, dass Jaqueline eingeschüchtert wird.

Die 34-Jährige muss sich erst herantasten, aber nach und nach wird sie warm mit dem Song und beginnt dazu zu performen. Als sie sogar Ronan antanzt, ist er es plötzlich, der eingeschüchtert wird.

Ja, ich hatte Angst.

Image Avatar Media

Ronan Keating

Anzeige
Anzeige

Beim Battle legt Jaqueline eine heiße Show hin

Kurz vor dem Battle ist die Medientrainerin sehr nervös. Zur Beruhigung muss sie an die frische Luft und ein paar Entspannungsübungen machen. Dann geht es auf die Bühne und ein Schalter legt sich bei ihr um.

Von der ersten Sekunde an performt sie, als hätte sie nie etwas anderes gemacht. Sie tanzt ungehemmt und strahlt pures Selbstvertrauen aus. Shirin muss sich mehrfach Luft zufächeln bei dem heißen Auftritt.

Jaqueline, als du deinen Walk auf uns zu gemacht hast, hatte ich kurz 'nen kleinen Aussetzer. Das war so gut!

Image Avatar Media

Shirin David

Das Publikum und die Coaches sind begeistert und niemand kann glauben, dass Jaqueline jemals Probleme mit dem Song hatte. "Hammer-Auftritt!", resümiert Ronan. Der Coach muss nun die schwierige Entscheidung treffen, welches der großartigen Talente er eine Runde weiter schickt.

Der Ire honoriert die starke Entwicklung von Jaqueline, die sie bei diesem Song geschafft hat und nimmt sie mit in die Teamfights.

+++
Anzeige
Anzeige

Jaqueline will ihren großen Traum verwirklichen

Neben ihrem Beruf als pädagogische Fachkraft an einer Grundschule ist Jaqueline Bloem Frontsängerin der Band Jacky & The Two Strokes. Auf ihren großen Auftritt freut sie sich sehr und sagt: "Bei 'The Voice of Germany' in den Blinds zu sein ist wie ein Ritterschlag." Ihr größter Traum ist es, von der Musik leben zu können. Wird sie diesem Ziel durch "The Voice" 2023 näher kommen können?

Anzeige

Mit dem Kazoo bringt Jaqueline den Swing auf die "The Voice"-Bühne

Selbstsicher betritt Jaqueline die Bühne. Mit ihrer charismatischen Art zieht sie das Publikum in ihren Bann. Doch die Wachtbergerin hat für die Coaches eine besondere Überraschung auf Lager. Ihre Frank-Sinatra-Coverversion peppt die 34-Jährige nämlich mit dem Kazoo auf. Das Publikum feiert sie und klatscht enthusiastisch.

Shirin David ist von Jaquelines Unbeschwertheit und Leichtigkeit begeistert und buzzert für sie. Auch Ronan Keating ist von ihrer Stimme emotional berührt und dreht sich in letzter Sekunde um. Für den Iren hat Jaqueline außerdem noch interessante Informationen parat.

Jaqueline überrascht Ronan mit brisanten Infos zu seinen familiären Wurzeln

Auf der Bühne sorgt Jaqueline beim Publikum für eine ausgelassene Stimmung. Im privaten Umfeld genießt sie das ruhige Leben auf dem Land. Gemeinsam mit ihrem Mann und ihrer Tochter lebt die lebenslustige Bühnenkünstlerin im beschaulichen 262-Einwohner-Dorf Wachtberg.

Ausgerechnet aus diesem kleinen Dorf kommen die Vorfahren von Storm Keating, Ronans Ehefrau. Verblüfft über diese Neuigkeit, verspricht Ronan Jaqueline, gemeinsam mit Storm das Dorf zu besuchen. Er lobt das Talent außerdem für seine Ausstrahlung und ist von der musikalischen Leistung begeistert.

Shirin David bleibt nicht tatenlos sitzen. Sie möchte das Talent um jeden Preis und bewertet Jaquelines Auftritt mit zehn von zehn Punkten - und fügt hinzu: "Du bist einfach ein Sonnenschein."

Du bist eine Party und ich würde gerne mit dir auf deine Party kommen.

Image Avatar Media

Shirin David über Jaqueline Bloem

Am Ende siegt dann doch die regionale Verbundenheit zwischen Jaqueline und Ronan. Sie entscheidet sich dafür, das Team des Iren zu verstärken, und zieht damit in die nächste Runde.

Das könnte dich auch interessieren:

In Folge 1 gaben Carlotta, Max, Luca Grace, Sorlo, Yang Ge und Danilo alles auf der Bühne. Von Folge 2 solltest du Niclas, Tana, Marc, Kim, Fritz, Priti, Theresa und die Impulso Tenors nicht verpassen! Elias, JoelKevin, Lorenz, Mirella, Anne, Patrik und Richard überzeugten in Folge 3. Mit beeindruckender Stimme performten Desirey, Alina, Laura, Egon, Linus, Chayane, Lisa und Leandro in Folge 4. In Folge 5 berührten Emely, Johann, Joy, Sebastian und Susan die Coaches. In Folge 6 sorgten Cäcilia, Rouven, Kevin, Valentina und Malou für gute Stimmung auf der Bühne. Alex, Angela, Tatjana, Vikrant, Lizi und Sina berührten den Saal in Folge 7 mit ihrer Performance. In Folge 8 traten Philip, Naomi, Finja, Kristina & Arestak, Kristina & Johanna und Dan vor die Coaches. Luna, Anna, Oskar, Annemarie und Kimmy sorgten für Highlights in Folge 9. Aquilla, Nicole, Franziska, Süleyman und Rudy zeigten ihr Talent in Folge 10.

Diese Talente solltest du auch nicht verpassen!
Bjarne bei "The Voice Kids" 2024
News

Bjarne vertritt Deutschland beim Junior-ESC 2024!

  • 03.07.2024
  • 09:37 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group