Anzeige
Er singt direkt aus seinem Herzen

"Ich liebe dein Charisma": Für Giovannis Talent Sorlo geht es in den "The Voice"-Teamfights um alles

  • Aktualisiert: 30.11.2023
  • 09:55 Uhr
  • am / la / cf

Das Wichtigste in Kürze

  • Sorlo steht mit seinen 25 Jahren mitten im Leben: Er hat mit seiner Verlobten zwei Kinder. Aber die junge Familie hat große Geldsorgen.

  • Nun setzt Sorlo seine Hoffnungen auf die Teilnahme bei "The Voice of Germany". Wird er mit seiner Musikkarriere bald seine Familie ernähren können?

  • Als Teil von Team Giovanni geht es für den 25-Jährigen in die Battles gegen Kevin Smith.

  • In den Teamfights singt das Talent "In diesem Moment" von Roger Cicero.

  • Hier findest du mehr Infos zur 13. Staffel "The Voice of Germany", zu allen Talenten und die wichtigsten News zusammengefasst.

Anzeige

Sorlo Hoffmann nimmt bei "The Voice" 2023 teil, um seine Karriere als Musiker anzustoßen. Als zweifacher Vater möchte der 26-Jährige für seine Familie sorgen können. In den Teamfights performt er "In diesem Moment" von Roger Cicero und packt all sein Herz in diesen Auftritt.

+++ Update 24. November 2023 +++

Giovannis letzte Chance auf einen zweiten Halbfinal-Platz

Für Giovanni steht die letzte Chance an, in der dritten Teamfights-Runde eines seiner Talente ins Halbfinale zu bringen. Als letztes Talent aus Team Giovanni singt Sorlo Hoffmann um einen der Hot Seats. Für den jungen Vater geht es um viel. Mit seiner Teilnahme bei "The Voice" 2023 möchte er seinen Weg als Musiker beginnen, um für seine Familie sorgen zu können.

Er hat eine Nostalgie in seiner Stimme, die klingt nach den 80ern, nach den 90ern, das ist unfassbar.

Image Avatar Media

Giovanni Zarrella

Zusammen mit seinem Coach geht der 26-Jährige die Talente auf den Hot Seats durch. Der Bremerhavener entscheidet sich, gegen Malou Lovis Kreyelkamp aus Team Toll anzutreten. "Ich glaube, bei den Teamfights wird er seinen größten musikalischen Moment seines Lebens haben", prognostiziert Giovanni. Und mit dieser Vorahnung liegt der Coach gar nicht so falsch.

Anzeige
Anzeige
"Spektakulär!" Malou Lovis Kreyelkamp mit "Dont Watch Me Cry" von Jorja Smith

"Spektakulär!" Malou Lovis Kreyelkamp mit "Dont Watch Me Cry" von Jorja Smith

Malou aus Team Toll fordert Lizi aus Team Giovanni heraus. Die 24-Jährige singt "Dont Watch Me Cry" von Jorja Smith und sorgt bei den Coaches für Gänsehaut. Giovanni is auch großer Fan von Malou. Wer kommt weiter?

  • Video
  • 06:09 Min
  • Ab 6

Sorlo wächst im Kampf um den Hot Seat über sich hinaus

Mit ruhiger und warmer Stimme beginnt der Familienvater seinen Auftritt. Der 26-Jährige performt "In diesem Moment" von Roger Cicero und legt sein ganzes Herz in diesen Song. Seine emotionale Seite wird durch den Auftritt transportiert und auch in den hohen Parts behält er die Klarheit in seiner Stimme. Wie Giovanni vermutet hatte, holt der Bremerhavener alles aus sich heraus und kann sich im Vergleich zu seinen bisherigen Auftritten noch einmal steigern. Das Publikum ist begeistert, und auch Ronan ist anzusehen, dass die Leistung des 26-Jährigen ihn beeindruckt.

Anzeige

Kann sich Team Giovanni einen weiteren Platz im Halbfinale sichern?

Nach dem Auftritt geben die Coaches ihr Feedback. "Ich liebe dein Charisma", lobt Ronan. Er betont, dass es eine schwere Entscheidung ist, er jedoch den Familienvater wählen würde. Bill hingegen ist alles andere als begeistert von der Situation. Er bedauert, dass entweder Malou oder Sorlo gehen müssen.

Das Publikum stimmt ab und die Entscheidung wird verkündet. Der Hot Seat bleibt bei der Studentin. Somit gibt es für Team Giovanni keinen weiteren Halbfinalisten. Sorlos Reise bei "The Voice" 2023 ist nun vorbei. Sein Coach fällt dem jungen Vater um den Hals - ein emotionaler Abschied. "Ich gönne es jedem Einzelnen, der hier drin ist", betont der 26-Jährige und verlässt das Studio erhobenen Hauptes.

"The Voice of Germany" läuft jetzt immer freitags in SAT.1 sowie auf Joyn um 20:15 Uhr. Hier findest du alle Sendezeiten im Überblick.

+++ Update 27. Oktober 2023 +++

Sorlo patzt bei den Proben - kann er auf der Bühne mehr Gas geben?

Sorlo Hoffmann singt in den Battles gegen Kevin Smith. Coach Giovanni Zarrella möchte den Schlager-Klassiker "Ein Lied kann eine Brücke sein" von Joy Flemming von den beiden hören.

Doch die Proben laufen alles andere als rund: Während Kevin sich wenigstens über die Song-Auswahl freut, tut sich Sorlo zu Beginn schwer, in das Lied zu finden. Von den Proben ist Coach Giovanni wenig begeistert: Er hatte sich mehr erwartet.

Anzeige

Rap-Queen Shirin hat Spaß bei der Schlager-Performance

Doch auf der Bühne läuft es besser für seine Talente. Giovanni ist zufrieden mit den beiden Musikern. Sorlo konnte vor allem Ronan überzeugen. Shirin, Tom und Bill hatten ebenfalls Spaß am Auftritt von Kevin und Sorlo - und das, obwohl Schlager eigentlich so gar nicht Shirins Musikrichtung ist.

Anzeige

Giovanni tut sich daraufhin schwer mit seiner Entscheidung: In beiden seiner Talents sieht er Potenzial. Doch Sorlo hat die Nase vorn! Giovanni nimmt ihn mit in die nächste Runde.

+++

"Meine Familie ist alles für mich"

Sorlo aus Bremerhaven hat zwei kleine Kinder und ist verlobt. Das Familienleben könnte so schön sein, aber es gibt ein Problem: Sorlo hat momentan keinen Job und keinen Schulabschluss vorzuweisen. Es ist hart für ihn, dass er für seine Familie nicht genug Geld verdienen kann. "Meine Familie ist alles für mich", erklärt er.

Mit Musik raus aus den Problemen?

Nun will Sorlo die Chance bei "The Voice of Germany" ergreifen, Musiker zu werden und damit den Lebensunterhalt für die Familie zu stemmen und seinen Traum zu leben: 

Mein Herz hat schon immer für die Musik geschlagen und ich bin mir ganz sicher, dass das meine Welt werden soll. Und ich möchte Musik machen. Das ist das, was ich kann.

Image Avatar Media

Sorlo

Seine Frau und seine Kinder unterstützen ihn bei seinem Auftritt neben der Bühne. Wird er die Chance nutzen können und damit einen großen Schritt zu seiner Musikkarriere gehen?

Sorlos Auftritt: Eine starke Stimme mit viel Seele

Bei Sorlos Version von Flo Megas Song "Hinter dem Burnout" buzzert und tanzt Giovanni als erster. Shirin entscheidet sich als nächste dazu, eine Runde im roten Stuhl zu drehen. Der dritte Buzzer kommt zum Ende hin von Ronan. 

Nach dem emotionalen Auftritt erntet Sorlo tobenden Applaus und eine stolze Umarmung seiner zwei Kinder und seiner Verlobten. Dabei fließen einige Freudentränen. Von Sorlos Geschichte zeigen sich alle Coaches tief berührt.

Ronan bestärkt den jungen Vater:

Danach suchen wir. So viel Seele in deiner Stimme!

Image Avatar Media

Ronan Keating

Shirin ist ebenfalls begeistert: "Egal wo du landest, ich liebe dich!"

Welches Team sich über die - laut Giovanni - "alte Stimm-Seele" freuen kann, hat Sorlo schon vor seinem Auftritt entschieden: Das erste Team, das sich für ihn umdreht, soll ihn auch als Talent bekommen. Team Giovanni freut sich also über die neugewonnene Stimme.

Das könnte dich auch interessieren:

In Folge 1 gaben Carlotta, Max, Luca GraceYang Ge und Danilo alles auf der Bühne. Von Folge 2 solltest du Niclas, Tana, Marc, Kim, Fritz, Priti, Theresa und die Impulso Tenors nicht verpassen! Elias, JoelKevin, Lorenz, Mirella, Anne, Patrik und Richard überzeugten in Folge 3. Mit beeindruckender Stimme performten Desirey, Alina, Laura, Egon, Linus, Chayane, Lisa und Leandro in Folge 4. In Folge 5 berührten Emely, Johann, Joy, Sebastian und Susan die Coaches. In Folge 6 sorgten Cäcilia, Rouven, Kevin, Valentina, Jaqueline und Malou für gute Stimmung auf der Bühne. Alex, Angela, Tatjana, Vikrant, Lizi und Sina berührten den Saal in Folge 7 mit ihrer Performance. In Folge 8 traten Philip, Naomi, Finja, Kristina & Arestak, Kristina & Johanna und Dan vor die Coaches. Anna Ebner, Luna, Anna Vichery, Oskar, Annemarie und Kimmy sorgten für Highlights in Folge 9. Aquilla, Nicole, Franziska, Süleyman und Rudy zeigten ihr Talent in Folge 10.

Noch mehr spannende Talente
Joel im Halbfinale von The Voice of Germany
News

Joel präsentiert seine neue Single beim Luxemburger Song Contest

  • 29.01.2024
  • 09:03 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group